Phacelia [Phacelia]


Botanischer Name
Phacelia
Pflanzenkategorie
Alternativ-Namen
Büschelschön, Bienenfreund, Bienenweide oder Büschelblume
Phacelia - Einleitung

Allgemeine Informationen

Phacelia-Arten. Raublattgewächse.

Phacelia_tanacetifolia2
Bild: Botanikus

Der Glockenblütige Bienenfreund ist reichverzweigt. Von Juli bis September leuchten die schwarz gefleckten Blüten und ziehen alle Blicke auf sich.

Die Imkerei weiß den Trachtwert zu schätzen: 500 kg Honig sind dem von Raps gleichwertig.

Phacelia - Aufzucht und Lebenszyklus

Boden

Frische, feuchte, auch saure Sandböden sind besonders günstig. Den Boden am besten umgraben und feinkrümelig herrichten.

Alle vertragen keine erhöhte Feuchtigkeit.

Aufzucht

Aussaat 4 - 8, 1-2 cm tief mit Rechen einarbeiten (Dunkelkeimer), etwa 2 g je Quadratmeter. Die Blüten sind gute Nektar- und Pollenspender.

Überwinterung

Friert zuverlässig bei -8° ab.

Phacelia - Sorten/ Unterarten

Sorten 1

Blue Bonnet. Tiefblau. Beide blühen noch im selben Monat, falls der Aussaattermin früh genug erscheint.

Phacelia campanularia findet als Saatgut bei 20 cm statt.

Phacelia tanacetifolia, der Rainfarn-Phacelie, findet als Gründünger Verwendung, als Saatgut bei 30 - 40 cm statt. Sie überrascht von Juni bis August mit einem Dünger für leichte Böden. Die lavendelartigen Blüten sind büschelig geordnet, so daß die Zweige an einen Doldenblütler erinnert. Die Höhe ist etwa 70 cm. Phacelia tanacetifolia werden selten krank.

Phacelia viscida. Dieser Gast aus Kalifornien wird nur 60 cm hoch. Er samt sich aus von Juni bis in den Spätsommer.



Phacelia - Weiteres Wissenswertes

Abwehr

Wertvolle Gründüngungspflanze, nicht winterhart. Der Boden wird schnell beschattet und andere Kräuter werden zuverlässig unterdrückt. Kann auch zur Verminderung eines zu hohen Nitratgehaltes des Bodens und als Mulchmaterial benutzt werden.

Sie hemmt und bekämpft erntesenkende Bodenschädlinge, z.B. Fußkrankheiten von Erbsen und Bohnen. Phacelia wird nicht von Schädlingen befallen und ist mit keiner der üblichen Gartenpflanzen verwandt.

Siehe auch 'Gründüngung'.