Erdbirne [Apios americana]


Botanischer Name
Apios americana
Pflanzenkategorie
Alternativ-Namen
Apios, Groundnut
Erdbirne - Einleitung

Allgemeine Informationen

(migriert von Artikel: Erdbirne / Kategorie: Kletter-Fassadenpflanzen)

Apios americana. Zimtwein. Fabaceae. Hülsenfrüchtler.

Apios americana, Erdbirne, Zimtwein
Apios americana, Erdbirne, Zimtwein

Kletterpflanze, ähnlich der Bohne, jedoch werden die Wurzeln geerntet. Sonne oder Halbschatten.

Pflanzung im Frühjahr, 4 - A 5, 5 - 8 cm tief. Die Triebe ringeln sich und benötigen eine Stützhilfe, der Endhöhe der Triebe von 4 m angepasst. Seitentriebe alle 14 Tage hochbinden. Wird der Haupttrieb gekappt, werden umso mehr Seitentriebe gebildet, die bei waagerechter Anbindung am meisten blühen. Traubenförmige Blüten, 8 - 9. Ernte der Knollen in Herbst und Winter im Kühlschrank. Sie sollten am besten in Sand ausgelegt und etwa 8 Wochen lang stratifiziert werden. Anschließend bei normaler Temperatur die Keimung beachten. Lagerung kühl und trocken, dann halten sie sich über Monate. Die oberen Teile der Pflanze frieren ab im Winter, sie schlägt aber im nächsten Frühjahr wieder aus. Mehrjährige Knollen sind etwa so groß wie eine größere Kartoffel. - Die Knollen werden vor dem Kochen mit der Bürste gereinigt oder geschält.