Steintäschel [Aethionema]


Botanischer Name
Aethionema
Pflanzenkategorie
Steintäschel - Einleitung

Allgemeine Informationen

 

(migriert von Artikel: Steintäschel / Kategorie: Stauden)

Aethionema. Kreuzblütengewächse.

Aethionema grandiflora, Steintaeschel
Aethionema grandiflora, Steintaeschel
Bild: Botanikus

Sonne, wintergrüne Belaubung, ähnlich einer Iberis. Kleiner Halbstrauch mit feinem, blaugrauem Laub, kiesiger Boden. Er benötigt gut kalkhaltigen Boden. Höhe 15 - 20 cm, Schmuckstaude. Boden normal oder leicht, durchlässig, auch steinig, kalkhaltig. Im Winter ist eine leichte Reisigabdeckung empfehlenswert. Schutz gegen Nässe. Vermehrung durch Aussaat, sät sich oft auch selbst aus. Verwandte sind Hungerblümchen, Goldprimeln und Schleifenblumen. Die Blume kann auch als Steingartenstaude aufgefasst werden.

Aethionema antitauricus, blaugrüne Rädchen, zartrosa Blüten zwischen Juni und Juli, 40 cm.

Aethionema grandiflorum (Bild), lilarosa Blüten im Juni und Juli, 20 cm. Wächst sehr gut, kann in sehr kalkhaltigen Böden durch Selbstaussaat lästig werden.

Aethionema warleyense, bildet breite, niedrige Polster, mehr rundliche Blätzer von schwächerem Wuchs.

Warley Rose, leuchtend rosa. Höhe 10 mm, 5 - 6 blühend.

Varley Ruber, rosarote Blüten im Mai und Juni, 20 cm.