Sonnenblumen (zweijährig) [Helianthus, alle sind zweijährig]


Botanischer Name
Helianthus, alle sind zweijährig
Pflanzenfamilie
Pflanzenkategorie
Sonnenblumen (zweijährig) - Einleitung

Allgemeine Informationen

Helianthus. Korbblütler.

Helianthus_decapetalus
Bild: Botanikus

Kultur wie einjährige Sonnenblumen. Langblühend, gute Schnittblumen mir rauen Blättern.

Die Samen werden gern von den Vögeln gefressen.

Diese Pflanze ist evt. wegen ihrer Pollen für Allergiker nicht geeignet.

 

Siehe auch Sonnenblumen (einjährig)

Sonnenblumen (zweijährig) - Aufzucht und Lebenszyklus

Boden

Nährstoffreicher und kalkhaltiger Boden. Sie wachsen in jedem normalen Gartenboden, jedoch darf man das Düngen nicht vergessen. Der Boden wird ausgelaugt.

Lage

Vollsonniger Standort.

Aufzucht

Pflanzabstand 40 - 50 cm. Wuchernde Sonnenblumen sollten durch eingelassene Bretter, Betonsteine o.ä. in Schach gehalten werden. Sobald die Blütenstauden verwelken, sollte ein Rückschnitt vorgenommen werden, weil danach wieder neue Blüten angeregt werden.

Überwinterung

Im Herbst etwa 20 cm lange Stängel stehen lassen. Dort in der Nähe treiben sie im Frühjahr wieder aus, nicht mit Unkraut verwechseln.

Vermehrung

Vermehrung durch Teilung und Wurzelausläufer. Mist wirkt Wunder.

Nachbarschaften-Mischkultur

Als Begleitpflanzen empfehlen sich die ebenfalls gelben Stauden Mädchenauge, Sonnenbraut, Sonnenhut, dazwischen ein paar hohe violette Astern wie der Chinaschilf, rotlaubiger Fenchel, Fetthenne, Herbstastern, Liebesgras, Margeriten, Rittersporn, Salbei.

Günstig: Mais.

Ungünstig: Kartoffeln.

 

Sonnenblumen (zweijährig) - Sorten/ Unterarten

Sorten 1

Helianthus atrorubens, Schwarzaugensonnenblume, 1,50 m, 8 - 10,

Monarch goldgelb, 9 - 10. Sie wächst dauernd.

Helianthus decapetalus 1,20 m, 8 - 10. Sonne. Schnittblume. Winterfest. Nährstoffreicher Boden.

Helianthus_decapetalus
Bild: Botanikus

Capenoch Star, zitronengelb,

Meteor goldgelb,

Triumph von Gent, goldgelb, gefüllt. Sonne.

Helianthus x laetiflorus 1,80 m. 9 - 10.

microcephalus Miss Mellish goldgelb.

Lemon Queen zitronengelb, Hintergrundpflanze. 170 cm. Blüte August bis Oktober.

Die Blüten der Staudensonnenblume sind sehr viel kleiner als die ihrer bekannten einjährigen Verwandten. Über viele Jahre hinweg tupfen die buschig wachsenden Staudensonnenblumen fröhliche Farbkleckse in den Garten. Überaus gut eignen sie sich als Sichtschutz vor Zäunen.

salicifolius 2,50 m, 10. Gebogene Triebe mit schmalen Blättern rundum, nur kleine Blümchen, gut in Wassernähe, wie Hecke.

Low Down, eine außergewöhnliche Neuheit mit einer enorm langen Blütezeit. Bereits drei Pflanzen bedecken innerhalb kurzer Zeit einen Quadratmeter. Eine lizenzgeschützte Staude, die den höheren Preis aufgrund der herrlichen Eigenschaften mehr als rechtfertigt. Winterhart!

grosse-serratus, 2,00 m 9 - 10 goldgelb. Ähnlich H. salicifolius, größere Blüten.

nutallii 2,50 m gelb, ähnlich H. salicifolius + -serratus, größere Blätter, wuchert.

tuberosus 2,00 m gelb, wuchert stark. Identisch mit Topinambur.

Helianthus_decapetalus
Bild: Botanikus

 

 

 

 

 

 

 



Sonnenblumen (zweijährig) - Weiteres Wissenswertes