Piment [Pimenta dioica]


Botanischer Name
Pimenta dioica
Pflanzenfamilie
Pflanzenkategorie
Alternativ-Namen
Allerleigewürz, Englischgewürz, Gewürzkörner, Jamaikapfeffer, Neugewürz, Nelkenpfeffer
Piment - Einleitung

Allgemeine Informationen

(migriert von Artikel: Piment / Kategorie: Kräuter)

Pimenta dioica. Myrtengewächse.

Wirkstoffe: Äther. Öl (Caryophyllen, Cineol, Eugenol), Gerbstoffe.

Heilwirkung: Die ätherischen Öle wirken antibakteriell. Gekocht und zerdrückt und mit Tuch auf schmerzende Stellen gelegt, sollen rheumatische Schmerzen gelindert werden. Als Bittermittel gegen Appetitlosigkeit und zur Magenstärkung angewandt.

Gewürzmittel: Seltener angewandtes Gewürz, z. B. für Kürbis.

Siehe auch das Kapitel Kräuter, Gewürze

Pimenta dioica, Piment
Pimenta dioica, Piment
Bild: Botanikus

Piment - Verwendung in der Medizin

Volksmedizin

Pimenta dioica. Myrtengewächse.

Wirkstoffe: Äther. Öl (Caryophyllen, Cineol, Eugenol), Gerbstoffe.

Heilwirkung: Die ätherischen Öle wirken antibakteriell. Gekocht und zerdrückt und mit Tuch auf schmerzende Stellen gelegt, sollen rheumatische Schmerzen gelindert werden. Als Bittermittel gegen Appetitlosigkeit und zur Magenstärkung angewandt.

Gewürzmittel: Seltener angewandtes Gewürz, z. B. für Kürbis.

Nutzung