Gewöhnliche Nachtviole [Hesperis]


Botanischer Name
Hesperis
Pflanzenkategorie
Alternativ-Namen
Gemeine Nachtviole, Rote Nachtviole, Matronenblume
Gewöhnliche Nachtviole - Einleitung

Allgemeine Informationen

(migriert von Artikel: Nachtviole, gewöhnliche / Kategorie: Stauden)

Hesperis. Kreuzblütengewächse.

Sonne, Halbschatten. Wertvolle, wenig bekannte Schnitt- und Rabattenstaude. Sie blüht nur einmal, aber ihre Samen bilden ihre Fortsetzung. Begleitpflanzen: Sonnenhut Goldsturm, Fetthenne spekt., höhere Glockenblumenarten.

Hesperis lutea, gelb, vorzugsweise für den Schatten, 80 cm. 6 - 7 blühend.

Hesperis matronalis, violette, einfache Blüte, duftend, 70 cm, 5 - 7 blühend.

Hesperis matronalis, Nachtviole
Hesperis matronalis, Nachtviole
Bild: Botanikus

Blüht nach Veilchen und Nelken.

Alba, weiß, 70 cm, 5 - 7 blühend.

Alba plena, gefüllt weiß, 70 cm, 5 - 7 blühend.

Gewöhnliche Nachtviole - Weiteres Wissenswertes