Drahtwein [Muehlenbeckia complexa]


Botanischer Name
Muehlenbeckia complexa
Pflanzenkategorie
Alternativ-Namen
Drahtsträucher
Drahtwein - Einleitung

Allgemeine Informationen

Muehlenbeckia complexa. Knöterichgewächse.

Sonnig bis schattig. Vielseitig einsetzbar. Er gedeiht überall. Man darf nicht vergessen, er braucht regelmäßig Wasser, sonst trocknet er aus. Sonst gehen die meisten seiner winzigen Blätter verloren. Tauchbäder werden gern angenommen. Er wächst an Spalieren und Ampeln heran und wird auch für Bodendecker aller Art genutzt. Seine dunklen Triebe sind vollkommen reißfest. Im Herbst schmücken ihn seine gelben Blüten mit weißen oder roten Beeren. Er kann auch in Topfgärten Verwendung finden, man sollte ihn aber besser im Wintergärten aufbewahren. Seine langen Triebe können jederzeit gekürzt werden. Er kann Frost bis -8° vertragen und ist ziemlich schädlingsfrei.