Dichondra [Dichondra]


Botanischer Name
Dichondra
Pflanzenkategorie
Dichondra - Einleitung

Allgemeine Informationen

Dichondra. Windengewächse.

Die Dichondra sieht nicht nur schön aus, sie hat auch Qualität als Bodendeckerpflanze oder kann als Ampelpflanze benutzt werden. Es gibt sie in grün und auch in silber. Sie breitet sich aus in der Ampel und stößt bis zu einem Meter nach unten vor.

Dichondra - Sorten/ Unterarten

Sorten 1

Dichondra argentea Silver Falls.

Er bildet in kürzester Zeit ein dichtes Bündel von bis zu 1,8 m langen Trieben. Das nahezu silberne Laub passt sich dabei jeder Blütenfarbe an, besticht aber auch solo in eine Ampel geplanzt. Die Pflanze mag Halbschatten, sie wächst natürlich auch im Frühling und Sommer, man kann sie aber auch im Winter im Garten halten. Die mehrjährigen Pflanzen werden etwa alle drei Wochen gedüngt, doch sie ist ganz stark trockenheitsverträglich. Die Dichondra entwickelt sich flächendeckend, man kann sie vom Blumenkasten aus etwa 1,8 m nach unten wachsen lassen.