Holz-Häcksel


Holz-Häcksel.

Holz-Häcksel kann als Mulchmaterial verwendet werden, aber nur in dünnen Schichten und unter ausgewachsenen Ziersträuchern, nicht im Gemüsebau, weil es dem Boden Stickstoff entzieht. Die Blätter werden dann gelb. Vorteilhaft ist es, beim Ausbringen des Mulches gleich etwas Horn- oder Blutmehl (Blutmehl wird aber wegen BSE nicht mehr von der AGOEL empfohlen) oder andere Stickstoffträger mit auszustreuen und das ggf. zu wiederholen. Bei Kompostierung gilt dasselbe.