Zwiebelhalsfäule [Botrytis aclada]


Botanischer Name
Botrytis aclada

Allgemeines

Schadbild

Knoblauch, Zwiebeln. Botrytis aclada, Botrytis cinerea und B. allii. Pilzbefall der Zwiebeln über die absterbenden Blätter, durch Verletzungen oder über infiziertes Saatgut. - Blattansatz der Zwiebel wird weich und verfärbt sich. Graues Pilzgeflecht entsteht mit schwarzen Flecken, sie verfaulen anschließend, meist erst im Lager, seltener im Herbst auf dem Beet.

Vorbeugung

Zwiebeln. Befallene Zwiebeln vernichten

Bekämpfung

Zwiebeln. Verletzungen vermeiden. Nach Ernte gründlich trocknen an luftigem Ort, ebenfalls luftig lagern. Stickstoffbetonte Düngung unterlassen. Schachtelhalmbrühe spritzen