Schaumzikade [Philaenus spumarius]


Botanischer Name
Philaenus spumarius

Allgemeines

Schadbild

Primeln. Die Larve sitzt an der Blüte, eingehüllt in eine Schaumkugel. Unschädlich.

Rosen. Philaenus spumarius. Die Zikaden sind 10 mm groß, braun, Kopf ist dreieckig. Die Eier werden abgelegt in Rindenvertiefungen, sie überwintern dort. Die Larven sind gelblich-grün; sie sind von Schaum umgeben. Larven und Zikaden saugen meistens an den jüngeren Pflanzenteilen.- Befallen werden auch Margeriten und Nelken.

Vorbeugung

Primeln. Entfernen mit Wasserguss.

Rosen. Larven zerdrücken, Spruzit spritzen. Am Jahresende mit verdünntem Baumanstrich die Rosen spritzen. Neudosan. Niem.

Bekämpfung

Rosen. ENVIRepel.