Blütenabwurf


Allgemeines

Schadbild

kann bei sehr großer Hitze bei Stangenbohnen vorkommen.

Ursache beheben: Dunkler Standort, Kälte, Staunässe, Trockenheit, 1) (Stickstoff-)Überdüngung, erkennbar außerdem an den kleinen, dunkelgrünen Blättern, später Ausreifung der Früchte, schlechtem Geschmack. Siehe 'Nährstoffmangel/-überschuss'.2) Auch unbefruchtete Blüten werden abgeworfen.

 

Vorbeugung

Bohnen durch reichliches Gießen vor dem Vertrocknen bewahren, sie treiben bei niedrigeren Temperaturen wieder aus.

Bekämpfung

  • Bei Überdüngung Dr. Evergreen Flora anwenden oder Phacelia aussäen. Bei Topfkultur mehrmals den Topf mit Wasser durchspülen.
  • Insekten wie Hummeln usw. Zugang verschaffen. Bei Temperaturen über 30° wird der Pollen unfruchtbar. Ggf. nachhelfen, indem man den Pollen abschneidet und auf die Narbe drückt.