Birnenknospenstecher [Anthonomus pomorum]


Botanischer Name
Anthonomus pomorum

Allgemeines

Schadbild

Birnbäume. Anthonomus pomorum. Rüsselkäfer, 4-6 mm groß, kenntlich an dem hellen Querstreifen auf dem Rücken. Eiablage 10, direkt in die Blütenknospen, dort überwintern die Eier auch. Der Käfer frißt an Blatt- und Blütenknospen 5 - E 6, legt dann eine Pause ein, frißt ab 9 an den neuen Laubknospen. Demgemäß sind Blüten und Blätter im nächsten Jahr stark verringert.

Vorbeugung

Birnbäume. Abschütteln früh an einem kühlen Morgen, Zeltbahn o.ä. darunter legen. Spruzit A 9 - Mi 9. Niemsamen.

Bekämpfung