Kalanchoe pinnata [Kalanchoe pinnata]


Botanischer Name
Kalanchoe pinnata
Kalanchoe pinnata - Einleitung

Allgemeine Informationen

Es war zuerst Goethe, der nach diesem Namen genannt wurde. Er sah sie zuerst im Botanischen Garten Belvedere in Weimar und fertigte dann aus ihren Brutknospen, die an den Blatträndern befestigt waren, neue Pflanzen. Sie wurden vergrößert und spielten als neue Art eine größere Bedeutung. Zu Goethes Lebzeiten wurden nur kleinere Notizen veröffentlicht. Das Gedicht Mit einem Blatt Bryophyllum calycinum            legte er es bei an einem Brief an Marianne von Willemer.     Bryophyllum calycinum war der damals bekannte Name dieser Pflanze.