Bitterorange [Citrus x aurantium]


Botanischer Name
Citrus x aurantium
Pflanzenfamilie
Pflanzenkategorie
Bitterorange - Einleitung

Allgemeine Informationen




(migriert von Artikel: Bitterorange / Kategorie: Kräuter)

Citrus x aurantium. Bitterorangen-Gruppe. Rutaceae.

Sammelzeit: Blätter und Blüten im Sommer, Früchte grün.

Wirkstoffe: Bergapten, Furocumarine, Limonen, Lynalylacetat, Terpineol.

Heilmittel: Orangenblütentee (2g/1 dl) dient als Einschlafmittel, vor allem für Kinder. Ein Destillat aus den Blüten wirkt beruhigend, als Zusatz zum Fußbad entspannt es. Der Aufguss aus Blättern oder Schale (2 g/1 dl) fördert die Verdauung, beseitigt Magenschmerzen. Bergamottöl desinfiziert Wunden. Beim Kauf sollte man darauf achten, daß die Furocumarine entfernt wurden. Bei Kontakt mit der Haut entstehen Flecke, die nicht wieder verschwinden.

Nutzung