Frösche


Rana temporaria.

Sie werden bis 10 cm groß. Braun mit dunklen Flecken. Unterseite hell, meist gefleckt. Sie erwachen bei 5° Bodentemperatur und wandern bei regnerischem Wetter in der Dämmerung und werden oft auf den Strassen überfahren. Laichen ab Anfang 3: Große Laichklumpen schwimmen im seichten Wasser. Kehren immer wieder zum Laichen zurück. Nahrung: Insekten, Larven, Nacktschnecken, Würmer.
Schutz und Förderung durch Gebüsch, Hecke, Wasserstelle.

Siehe auch den Einführungstext Nützliche Tiere, Bakterien, Pilze