Polyversum


Polyversum.

Polyversum ist ein Pflanzenstärkungsmittel zum Schutz vor Pilzkrankheiten an Gemüse, Getreide, Laub- und Nadelhölzern, Zierpflanzen.

Der Wirkstoff sind die Oosporen des Bodenpilzes Pythium oligandrum Drechsler. Sie vermehren sich an den Pflanzenwurzeln, wobei Pythium oligandrum D. andere pflanzenschädliche Pilze unterdrückt, indem er sich von ihnen ernährt. Pythium oligandrum besiedelt die zu schützende Pflanze und verstärkt deren Abwehr gegen andere Pilze. Die Zellwände und Hohlräume der Schutzpflanze werden immun gemacht, selbst eingedrungene Pilze werden abgetötet. Besonders geschützt werden Samen und Keimlinge, im geringeren Maße Blätter vor Grauschimmel und Krautfäule. Auch zum Beizen von Samen geeignet.

Anwendung
Getreide: Fusarium, Steinbrand, Fuß- und Wurzelkrankheiten.

Raps: Wurzel- und Wurzelhalskrankheiten.

Gemüse: Keimlingskrankheiten, Kraut- und Knollenfäule, Schwarzbeinigkeit, Wurzel- und Wurzelhalskrankheiten,
Wurzeltöterkrankheit.

Zierpflanzen/-gehölze: Wurzel- und Wurzelhalskrankheiten
Gebinde: 15 g, 100 g, 500 g.