Bäume: Unterpflanzung


Flachwurzler: Ihre Wurzeln machen es weiteren Pflanzen sehr schwer, weil ihre Wurzeln meist nur waagerecht verlaufen.
Birke, Goldregen, Japanische Zierkirsche, Kugelahorn, Magnolie, Pappel, Pflaume, Rosskastanie, Rotbuche, Weide.
Herzwurzler: Sie lassen ebenfalls unter der Krone Partner zu. Im Querschritt betrachtet verzweigt es sich herzförmig.
Apfel, Esche, Hainbuche, Platane, Sommerlinde, Tulpenbaum.
Tiefwurzler: Sie lassen sich in der Regel recht gut unterpflanzen. Sie haben fast nur Hauptwurzeln, die senkrecht verlaufen.
Bergahorn, Birne, Eberesche, Pflaume, Schein- und Kugelakazie, Stileiche, Weiden-Birne.