Zaubernuss [Hamamelis]


Botanischer Name
Hamamelis
Pflanzenkategorie
Zaubernuss - Einleitung

Allgemeine Informationen

Hamamelis. Zaubernussgewächse.

Hamamelis virginiana, Zaubernuss
Hamamelis virginiana, Zaubernuss
Bild: Botanikus

Robustes Gehölz, auch für Kübel geeignet. Büsche oder kleine Bäumchen. Geeignet für Heide- und Japangarten.

Zaubernuss - Aufzucht und Lebenszyklus

Boden

Boden tiefgründig, locker, humos, feucht, etwas sauer, kaum kalkhaltig. Düngung im Frühling mit etwas Kompost und Hornmehl, z.B. Rindenhumus mit einer Schicht von 5 - 10 cm.

Lage

Sonniger Platz oder im lichten Schatten, geschützt, genügend wässern. Wächst im Halbschatten viel langsamer, blüht weniger.

Aufzucht

Höhe bis 4 - 5 m, genauso breit, aber langsam wachsend, etwa 25 cm/Jahr. Blüte mit 4 Kronblättern, 1 - 3 oder 9 - 11, gelb oder rot, duftend. Ab Dezember können Zweige abgeschnitten werden, sie blühen dann in der Vase. Das haselähnliche Laub erscheint im Frühjahr, es wird im Herbst leuchtend gelb, bei den rotblühenden Sorten rot. Im Sommer ausreichend gießen. Wildtriebe entfernen an der Wurzel, die Pflanze ist meistens veredelt. Sonst nicht schneiden, nur vertrocknete oder nach innen gerichtete Zweige, auch nicht verpflanzen. Die Pflanze treibt aus mehrjährigem Holz nicht mehr aus. Die gelben oder roten Blüten können im geöffneten Zustand bis -10° vertragen. Die Blütenblätter rollen sich bei Frost ein. Möglichst nahe dem Haus vor grünem Koniferenhintergrund als Solitär pflanzen.

Werfen sie ihre verwelkten Blätter im Herbst nicht ab, alle zwei Jahre mit Kali zusätzlich düngen, 50 g je qm. Wegen ihrer flachen Wurzeln sollte jede Bearbeitung in Pflanzennähe unterbleiben. Unterpflanzung nur mit Haselwurz, Schaumkresse und Scheinbeere. - Die Hybriden haben meistens größere Blüten. - Eine der ersten Trachtpflanzen für Hummeln. - Die niedrigen Sorten wie Westerstede und Primavera sind gut für Kübel geeignet. -

Zaubernüsse im Topf: - Je nach Sorte blühen sie gelb, orange, rot. Herbstfärbung leuchtend gelbrot. Schnitt bei jungen Pflanzen noch möglich.

Blumenschnitt, sobald die ersten Blütenblätter farbig werden, Dauer 8 - 10 Tage.

Man sollte immer den Umfang im Endstadium betrachten, denn ein späteres Versetzen verträgt er nicht gut.

Überwinterung

Sie sollten die ersten drei Jahre nur mit üblichem Herbstlaub überwintern.

Diese Zaubernussarten sind robuste Pflanzen, die im Winter ihre ersten Blüten öffnen. Die Wurzeln sind jedoch empfindlich. Sie sollten darum einen Schutzmantel aus Stroh und Jute um die Töpfe legen.

Vermehrung

Vermehrung durch Samen (Kaltkeimer), Steckling (6), Absenker (1 - 4, 9 - 12, dauert 2 Jahre), Abmoosen (2 - 11). Für Barbarazweige geeignet. -

Nachbarschaft

Als Begleitpflanzen sind Vorfrühlingsblüher wie Adonisröschen, Blausternchen, Christrosen, Elfenkrokus, Iris histroides + reticulata, Krokus, Schneeglöckchen und Winterling geeignet. Dichte Unterpflanzung wird nicht vertragen.

Zaubernuss - Sorten/ Unterarten

Sorten 1

Der Hintergrund sollte sein für die Nordwestrichtung Eiben- oder Kirschlorbeerhecke, sie schützt vor kalten Winden.

Hamamelis mollis Feuerzauber,

Hamamelis mollis, Purpur-Zaubernuß
Hamamelis mollis, Purpur-Zaubernuß
Bild: Botanikus

Purpur-Zaubernuss, Chinesische Zaubernuss, karminrot blühend, zart duftend nach Mandeln, 1 - 2, 200 cm. Sonne - Schatten. Die Blätter sind zart behaart. Für Blumenschnitt.

Orange, ockergelb bis orangefarben blühend. Zartduftend nach Mandeln.

Pallida, schwefelgelb blühend, 100 - 200 cm. Aufrechter Strauch mit trichterförmig wachsenden Zweigen. 4 m hoch. Im Januar/Februar stark duftende gelbe Blüten, gelber Herbstfärbung.

 

 

 

 

Hamamelis Westerstede (Gelb) und Feuerzauber (rot). Dieses langsam wachsende, breit ausladende Gehölz trägt schon im Vorfrühling duftende Blüten. Es sollte nicht geschnitten werden, da die Zaubernuß nur an den Kurztrieben blüht. Im Herbst zeigt sich eine auffallend schöne, goldgelbe Blattfärbung. Der Boden sollte tiefgründig und kalkfrei sein. 1 - 3, Höhe 3 - 4 m, Sonne, Halbschatten, winterfest.

Hamamelis mollis, Purpur-Feuerzauber
Hamamelis mollis, Purpur-Feuerzauber
Bild: Botanikus

 

 

 

Hamamelis japonica blüht je nach Witterung zwischen 1-3, gelb, karminrot, purpurrot, nicht duftend. Die Blätter sind behaart. Die geschwungenen Kronblätter hängen aus den Kelchen heraus. Höhe 4 - 5 m. Laub verfärbt sich rostrot im Herbst. Verschiedene großblütige Hybriden. Sollten sich andersfarbige Blüten bilden, so stammen sie aus der Unterlage. Da der Wildtrieb auf die Dauer kräftiger wird als die aufgepfropfte Zaubernuss, sollte man dessen Triebe unmittelbar an der Wurzel abschneiden.

Adonis rotblühend.

Carmine Red, rotblühend.

Zuccariniana, sie duftet schwer, verströmt einen schönen Zitronenduft.

 

Hamamelis x intermedia Feuerzauber, Blüten braunrot, 1 -2. Für Blumenschnitt.

Hamamelis x intermedia, Zaubernuss
Hamamelis x intermedia, Zaubernuss
Bild: Botanikus

Arnold Promise, 3 - 4, schwefelgelb.

Diane, weinrotes Laub, 2 - 3, weinrot.

Jelena, Blüten orangefarben oder kupferfarben, 3 m. 12 - 2.

Ruby Glow, Blüte rostrot, Laub ebenso intensiv verfärbend in orangerot. Nur 1 Punkt bei Weihenstephan.

 

 

 

Hamamelis vernalis blüht am kahlen Holz 2 - 3, Höhe 2 m. Stark duftend. Gute Schnittblumen.

Lombart`s Weeping, Hängeform. Orange Blüten. Futterstelle für alle Insekten, vor allen Dingen Bienen.

 

Hamamelis virginiana, virginische Zaubernuss. Sonne, Halbschatten. Boden nährstoffreich, leicht feucht. Bis 8 m hoch, langsam wachsend. Blüte gelb, herbstblühend oder 1 - 3, stark duftend, kaum kalkhaltig. Die Blüten öffnen sich erst nach Gelbfärbung der Blätter. Die im Sommer reifenden Samen werden weggeschleudert. Sie ist entzündungshemmend und wirkt als Fänger schädlicher Sauerstoffverbindungen im Körper (freie Radikale).

Wirkstoffe: Heilpflanze, mit den Inhaltsstoffen äther. Öle, Cholin, Eulatin, Gerbsäure, Harze und Saponine. Das Eulatin ist der wichtigste Stoff. - Sie ist völlig frosthart und benötigt keinen Schnitt.

Heilwirkung: Durchfallerkrankungen, Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut, schlecht heilende Wunden, Venenpflege, Hämorrhoiden, Krampfadern, Neurodermitis.

Homöopathie: Periodenschmerzen, starke Blutungen.

           Pallida Dark, Blüten schwefelgelb, stark duftend.

Blumenhartriegel, Christrose, Federbusch, Herbstanemone, Korkflügelstrauch, Krötenlilie, Traubenheide und Zaubernuss sind die schönsten Herbstfärber.



Zaubernuss - Verwendung in der Medizin

Wirkstoffe

Hamamelis virginiana. Ätherische Öle, Catechingerbstoffe 5,5 %, Cholin, Eulatin, Flavonoide, Gerbsäure (10%), Harze, Phenolsäure wie Kaffeesäure, Proanthocyanidine, Saponine, Tannine (Gallotannin). Das Eulatin ist der wichtigste Stoff.

Volksmedizin

Sammelzeit: Blätter im Herbst, Rinde im Frühjahr.

Heilwirkung: Haut- und Schleimhautentzündungen. Brandwunden, Geschwüren, Durchfall. Sollten die Durchfälle länger als drei Tage andauern, sollte ein Arzt herbeigeholt werden. Wirkung auf die Venen, Hämorrhoiden, Krampfadern; flüssig und als Salbe. Letztere wird auch bei Neurodermitis und Durchliegen (auch als Extrakt) angewandt. Bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum.

Tee: Tee aus Hamamelisblättern und Hamamelisrinde.
         1 gehäuften Teelöffel Hamamelisblätter mit 1/4 l siedendem Wasser übergießen und 10 Minuten lang ausziehen.
         1 gehäuften Teelöffel Hamamelisrinde mit 1/4 l Wasser 10 - 15 Minuten lang auskochen und noch warm abgießen.

Er wird gern zur Mundpflege genommen.

   

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen: Nur bei erheblicher Überdosierung kann es zu Magen- und Darmreizungen kommen.

Homöopathie

Homöopathie: Hier wird er gern häufig verwendet. Venenleiden, (innerlich und äußerlich), Wundheilmittel, Behandlung von Entzündungen im Rachen, Hämorrhoidalbeschwerden, Periodenschmerzen und zu starke Blutungen. Hier empfiehlt sich das Mittel D 2, täglich 5 - 10 Tropfen. Dabei wird auch gern niedrig potenziert. 

Zaubernuss - Weiteres Wissenswertes