Tränendes Herz [Lamprocapnos spectabilis]


Botanischer Name
Lamprocapnos spectabilis
Pflanzenkategorie
Alternativ-Namen
Zweifarbige Herzblume, Herzerlstock
Tränendes Herz - Einleitung

Allgemeine Informationen

 

(migriert von Artikel: Tränendes Herz / Kategorie: Stauden)

Lamprocapnos spectabilis. Tränendes Herz. Mohngewächse.

Blüte rosa 5 - 6/7. Laub blaugrün. Höhe 80 cm. Halbschatten. Am bekanntesten, oft in Bauerngärten zu finden. Rabattenstaude. Gute Schnittblume. Vergilbt nach der Blüte. Sonnig bei ausreichender Bodenfeuchtigkeit. Auch in weiß:

Alba. Höhe bis 80 cm. Halbschatten, oder Sonne mit ausreichend feuchtem Boden. Kann 10 Jahre auf demselben Platz bleiben. Nicht umsetzen. Begleitpflanze Kaukasus-Vergissmeinnicht. Weißblühend.

Burning Hearts. Von März bis Oktober (oft bis zum ersten Nachtfrost) erfreuen diese Miniatur Tränenden Herzen durchgehend mit ihren Blüten, die einen herrlichen Kontrast zum Blaugrauen Laub bilden. Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen meine hoch ausgezeichnete brandneue Sorte Burning Hearts. 3 - 10, Höhe 25 - 30 cm, Sonne, Halbschatten, winterfest. Fast nur rot, außer kleinen Teilen an der Öffnung.

Wird meistens nicht angerührt von Schnecken. Gemswurz, Iris sibirica, Ochsenzunge, Salbei Mainacht, Trollblume - das sind die Begleitblumen beim Tränenden Herzen.

Die anderen Arten siehe unter Herzblumen.