Steinsame, blaurote [Lithospermum diffusa]


Botanischer Name
Lithospermum diffusa
Pflanzenkategorie
Steinsame, blaurote - Einleitung

Allgemeine Informationen

Lithodora diffusa Heavenly Blue. (früher Lithospermum diffusum, Moltkia), Raublattgewächse. Bodendecker.

Sonne, Halbschatten. Boden kalkfrei, sandig, trocken. Sie vertragen Trockenheit und nicht zu schweren Boden. Braucht einige Zeit zum Einwachsen. Blütentrauben, enzianblau, 4 - 5, 25 cm. Die Blätter sind lanzettlich, spitz und rauhaarig. Pflanzung in Tuffs zu 5 - 10 Pflanzen. Steingarten- und Polsterstaude für Gehölzränder mit herrlich leuchtendblauen Blüten, April - Juni.

Begleitpflanzen Brennende Liebe, Fingerhut, Hainsimse, Lerchensporn, Lichtnelken, Nelken d., Schillergras, Sterndolde, Storchschnabel.

Vermehrung durch oberirdische Ausläufer, die an den Spitzen Wurzeln bilden. Vermehrung durch Samen (Kaltkeimer).

Steinsame, blaurote - Sorten/ Unterarten

Sorten 1

  • Lithodora intermedium, Blütenträubchen azurblau, 7 - 8, 25 cm. Der Bio-Gärtner empfiehlt: Sehr begehrenswert.
  • Lithodora petraea, violettblau, 5 - 8, 20 cm. Blätter graugrün.
  • Buglossoides (früher Lithodora purpureo-coeruleum), Blüte rot, später in blau umschlagend, 4 - 6, 30 cm. Im lichten Schatten von Gehölzen, der Boden sollte etwas Wärme und auch Schatten bilden, doch er verträgt auch Hitze. Die Nadeln können darauf belassen werden. Kalkhaltig.