Rotstieliger Frauenfarn [Athyrium niponicum Ursulas Red]


Botanischer Name
Athyrium niponicum Ursulas Red
Pflanzenkategorie
Rotstieliger Frauenfarn - Einleitung

Allgemeine Informationen

(migriert von Artikel: Rotstieliger Frauenfarn, Ursulas Red / Kategorie: Farne)

Athyrium niponicum Ursulas Red. Woodsiaceae.

Dieser außergewöhnliche Schmuckfarn mit silberweißen Farnwedeln, leuchtendem Tiefblau und rotem Mittelstreifen setzt alle in Erstaunen. Wedelform lang zugespitzt. Wedel einzeln am Rhizom stehend. Fiederung zweifach, die unteren zwei Fiedeln sind gegenständig. Wedellänge bis 70 cm, Breite bis 20 cm. Wintergrün nein. Winterhärte gut, evt. Laubschüttung. Blattfarbe purpurrot mit silbrig-weißen Stellen. Vermehrung durch Sporen, anschließende Auslese, Teilung. Ausbreitung gering. Merkmale nur an den Wedelspitzen. Sporenreife September, Oktober. Stiel purpurfarben, bis zur Hälfte des Wedels. Bodenansprüche frisch, feucht. Rhizom ziemlich fest, schuppig. Kalk. Standort helle, absonnige Plätze.