Fetthenne [Sedum]


Botanischer Name
Sedum
Pflanzenkategorie
Alternativ-Namen
Großes Fettkraut, Heilblatt, Stierkraut, Sedum
Fetthenne - Einleitung

Allgemeine Informationen

Sedum. Crassulaceae. Mauerpfeffer.

Sedum acre, gelber Mauerpfeffer
Sedum acre, gelber Mauerpfeffer
Bild: Botanikus

Vielseitige, leichtwachsende Staude für Dächer, Steingärten, Trockenmauern, Kübel, Unterpflanzung oder als Rasenersatz.

Sedum spect. und Sedum teleph. auch für Einzelstellung und Rabattenpflanzung. 

Insekten brauchen auch im Winter einen warmen Unterkunftsort, deshalb erst im Frühjahr alle Stauden zurückschneiden.

Fetthenne - Aufzucht und Lebenszyklus

Boden

Sie bevorzugen durchlässigen Boden, sie sind sonst anspruchslos und vertragen viel Trockenheit.

Lage

Diese ausdauernden und anspruchlosen Dickblattgewächse vertragen hohe Temperaturen und lieben die volle Sonne.

Aufzucht

Mäßig feucht halten, im Freien vor allem vor Nässe schützen, und im Sommer nur schwach düngen.

Überwinterung

Im Winter sollten die Temperaturen bei 10 - 15° liegen. Für die blühenden Sorten sollte diese Kältewirkung aber ein Anreiz sein.

Vermehrung

Vermehrung durch Blattstecklinge. -

Nachbarschaften-Mischkultur

Begleitpflanzen für niedrige Arten: Niedriges Schleierkraut, Steinquendel und Wolfsmilch.

Für hohe Fetthennen: niedrige Fetthennenarten, Bartiris, Nelken, Polsterglockenblumen, Thymian.

Fetthenne - Sorten/ Unterarten

Sorten 1

Sedum aizoon, gelb, Schnittwert, Höhe 50 cm, Blüte 7.

Sedum acre, gelber Mauerpfeffer, starkwachsend.

Sedum acre, gelber Mauerpfeffer
Sedum acre, gelber Mauerpfeffer
Bild: Botanikus

Wintergrün. 5 cm, 6 - 7 Blüte, Sonne, winterfest, immergrün.

 

  • Aureum, gelb, gelbes Polster. Wintergrün. 5 cm, 6 - 7 Blüte, Sonne, winterfest, immergrün.

 

 

 

 

Sedum album

  • Coral Carpet, bronzeroter Teppich, wintergrün. 5 cm, 5 - 6 Blüte
  • Chloroticum, weiß, hellgrünes Blatt. Wintergrün. 5 cm, 5 - 6 Blüte.
  • Murale, rosa, Blatt braunrot, wintergrün. 10 cm, 5- 6 Blüte.

 

Sedum anacampseros, purpur, Blatt blaugrün, 15 cm, 7 - 8 Blüte. Man nimmt im Frühjahr einzelne Triebe ab und bringt sie zur Blüte.

  • Bertram Anderson trägt rauchblaue Blätter und tief rubinrote Blüten.

Sedum bellum. Sedum bellum wird gern für die Zimmerhaltung benutzt. Mit seinen 8 cm breiten, weißen Blütenständen erfreut es uns von Dezember bis März. Es gedeiht in nicht in zu warmen Räumen besser als im überheizten Wohnzimmer.

cauticolum

  • Bertram Anderson, rosa, dunkles Laub. 15 cm, 8 - 9 Blüte.
  • Robustum, leuchtend rot, Blätter blaugrün, wüchsig, 20 cm, 9 - 10 Blüte.

cyaneum

  • Sachalin, karminrosa. 5 cm, 7 - 8 Blüte.
  • ewersii, purpurrosa, blaugrünes Blatt. 15 cm, 8 Blüte.

floriferum

  • Weihenstephaner Gold, goldgelb, wintergrün. Untergrund kiesig und durchlässig. 15 cm, 6 - 9 Blüte. Ausgezeichnet durch ihren Wuchs, auch geeignet für die Begrünung eines Daches.
  • herbstfreude, Klassiker. Alle können den Winter im Freien verbringen, ihre Blätter verwelken erst im Dezember. 9 - 10. Wird 40 cm hoch.
  • hispanicum Minus,
Sedum hispanicum, Fette Henne
Sedum hispanicum, Fette Henne
Bild: Botanikus

rosa Blüte, blaugraues Polster. 5 cm, 4 Blüte.

 

 

 

hybride Immergrünchen, gelb, Halb-, Vollschatten,wintergrün. 15 cm, 5 - 6 Blüte. Bodendecker.

hybride Matrona, tolerante Züchtung mit faszinierend großen Blütentellern. Die vieltriebige, buschige und straffaufrechte Pflanze bitte erst im März zurückschneiden, da ihre Blütenstände noch zieren. Diese Rabattenstaude braucht volle Sonne und läßt sich gut mit Kissenastern, Lavendel, Gräsern usw. kombinieren. Staude des Millennium des Jahres 2000. 8 - 9, 50 cm hoch, Sonne, winterfest, Bienen- und Schmetterlingsblume.

kamtschaticum var. ellacombianum, gelb, hellgrünes Blatt, 15 cm, 7 - 8 Blüte.

Variegatum, gelb, weißgrüne Blätter. 15 cm, 5 - 7 Blüte. Jeweils Blähton beimischen.

matrona steuert ihr violett überzuckertes Blatt bei.

middendorffianum var. diffusum, gelb, Herbstfärbung, 15 cm, 7 - 8 Blüte

Nur wenige Arten können als Zimmerpflanzen gehalten werden. Viele lassen sich als schöne Ampelpflanzen kultivieren, auch im kalten Gewächshaus. Genügend Licht sollten sie alle haben. Der Winter sollte kühl sein, damit sie dort gut verweilen können und auch dann ihre Ruhezeit haben. Nur geringe Sorgfalt auf die Bewässerung setzen. Der Dünger sollte vielleicht einmal im Jahr Kakteendünger erhalten.

pachyclados, hellgrüne Blattrosetten, kaum blühend, wintergrün. 10 cm.

reflexum Glasmurmel, gelb, graugrüne Polster, 10 cm 6 - 7 Blüte.

Sedum reflexum, Fette Henne
Sedum reflexum, Fette Henne
Bild: Botanikus
  • Elegant, gelb, Blatt blaugrün, wintergrün. 20 cm, 6 - 7 Blüte.

 

 

 

 

 

rosenteller. Er blüht etwas später.

 

 

 

sexangulare. Die zahlreichen, goldgelben Blüten erscheinen in üppiger Fülle.

Sedum sexangulare, Fette Henne
Sedum sexangulare, Fette Henne
Bild: Botanikus

Der Mauerpfeffer liebt sommertrockene Böden in voller Sonne. Besonders geeignet als Bodendecker für Böschungen und Dachgärten. Goldgelb. 5 cm hoch. Sonne. Juni/Juli.

 

 

 

 

 

 

sieboldii, rosa, blaugrünes Blatt, 20 cm, 10 Blüte. Kann im Freien überwintern.

spathulifolium

  • Capa Blanco, gelb, silberweiße Rosetten, wintergrün. 10 cm, 5 - 7 Blüte.
  • Purpureum, gelb, tiefpurpur Rosetten, 10 cm, 5 - 7 Blüte. Kalkfrei.
  • spectabile Brillant, dunkelrosa, wüchsig, 40 cm, 8 - 9 Blüte.
  • Carmen, dunkelrosa, etwas frühblühender, 40 cm, 8 - 9 Blüte.
  • Frosty Morn, hellrosa, weißbuntes Blatt, 40 cm, 8 - 9 Blüte.
  • Rosenteller, dunkelrosa, 30 cm, 8 - 9 Blüte.
  • Stardust, weiße Blüten, 30 cm, 8 - 9 Blüte.

spurium

Sedum spurium, Fette Henne
Sedum spurium, Fette Henne
Bild: Botanikus
  • Album Superbum, weiß, frischgrüne Blätter10 cm, 6 - 7 Blüte.
  • Fuldaglut, karminrot, dunkle rote Blätter, reichblühend, 10 cm, 6 - 7 Blüte.
  • John Creek, lachsrot, gedrungener Wuchs, 10 cm, 6 - 8 Blüte.
  • Leeds Castle, rot, dunkelrotes Laub, 10 cm, 6 - 8 Blüte.
  • Tricolor, rosa, rötlich weißbuntes Blatt, 10 cm, 7 - 8 Blüte.

 

 

 

 

 

 

 

telephium

Sedum telephium ssp. maximum, Fette Henne
Sedum telephium ssp. maximum, Fette Henne
Bild: Botanikus
  • Herbstfreude, wüchsig, 50 cm, 9 - 10 Blüte. Sie wächst dichtbuschig und aufrecht. Blütendolden altrosa bis rosabraun.
  • Matrona, rosa, rötliches Laub, 60 cm, 8 - 9 Blüte.
  • Mohrchen, rot, braunrotes Laub, 40 cm, 8 - 9 Blüte.
  • Munstead Red, bräunlich-rote Blüten, 50 cm, 9 - 10 Blüte.
  • Xenox. Hellrosa Blüten zum schwarzroten Laub

Sie ist ein zuverlässiger Magnet für alle spät fliegenden Falter und Insekten. Sedum telephium wird seltener krank. - Schwach giftig.



Fetthenne - Verwertung als Nahrung

Zubereitung

Sedum reflexum (Tripmadam) ist eine Gewürzpflanze:

Sedum reflexum, Tripmadam
Sedum reflexum, Tripmadam
Bild: Botanikus

Gegessen werden die feinen Triebe, die frisch und etwas säuerlich schmecken. Vor allem in Frankreich bekannt.

Es soll blutdrucksenkend wirken.

Fetthenne - Weiteres Wissenswertes