Robuste Pflanzen


Robuste Pflanzen.

Wenig von Schädlingen und Krankheiten befallen werden:

1) Laubgehölze: Alpenrose, Amberbaum, Aralie, Berberitze, (z.B. B. buxifolia "Nana", candula, julianae, verruculosa),
Besenheide, Birkenarten, Deutzie, Eibisch, Erikastrauch, Essigbaum, Forsythie, Heide, Kanad. Felsenbirne, Hamamelis,
Hartriegel, Haselnuss, Jasmin (echter und falscher), Johanniskraut, Lavendelheide, Liguster, Magnolie, Perückenstrauch,
Pfeifenstrauch, Ranunkelstrauch, Scheinbeere, Scheinbuche, Scheinhasel, Scheinquitte, Schmetterlingsstrauch,
Schneebeere, Schönfrucht, Sanddorn, Sommerflieder, Spierstrauch, Trompetenbaum, Weigelie, Zaubernuss.

2) Ranker und Schlinger: Baumwürger, Blauregen, Efeu, Knöterich, Pfeifenwinde, Strahlengriffel, Trompetenblume (in Weinlagen),
Wilder Wein.

3) Nadelgehölze: Blaue Atlaszeder, Ginkgo, Grautanne, Koreatanne, Lärche, Scheinzypresse, Mammutbaum,
Wacholder.