Schwefelleber-Seifen-Lösung


Schwefelleber-Seifen-Lösung.

1) 50 g Schwefelleber und 10 l Wasser gut durchrühren, mit 3 l heißem Wasser vermischen, in dem 90 g Schmierseife aufgelöst wurde. Evt. mit 2 - 3 l Wasser weiter verdünnen.

Gegen Pilzbefall (Mehltau, Schorf). Nur Schmierseife ohne Zusätze verwenden.

Oder:

2) 20 - 40 g Schwefelleber und 10 l Wasser gut durchrühren, evt. Schmierseife als Haftmittel zusetzen (dann aber nur 20 g Schwefelleber verwenden.

Als Winterspritzung auf die Pflanzen, unverdünnt, gegen Pilzkrankheiten, aber nicht bei praller Sonne. Vorsicht bei Obstsorten, die gegen Schwefel empfindlich sind (z.B. Bosc`s Flaschenbirne, Gräfin von Paris, Berlepsch, Cox Orange, Golden Delicious).
Schwefelleber besteht aus Netzschwefel, Pottasche und Kaliumkarbonat.