Violetter Wurzeltöter [Rhizoctonia crocorum]


Botanischer Name
Rhizoctonia crocorum

Allgemeines

Schadbild

Möhren. Plötzlicher Wachstumsstop. Dunkelvioletter, leicht eingezogener Pilzüberzug am unteren Teil der Möhre, der später in Fäulnis übergeht. Im Sommer ist die stärkste Gefährdung. Die Erreger leben drei Jahre im Boden. - Befallen werden auch Kartoffeln, Pastinaken, Petersilie und Sellerie.

Vorbeugung

Möhren. Befallenes vernichten

Bekämpfung

Möhren. Fruchtwechsel, nur vorherige Kompostdüngung bei Möhrenanbau. Als Nachfrucht nicht Fenchel, Kartoffeln, Möhren, Pastinaken, Petersilie, Rote Rüben und Sellerie anpflanzen. Als Vorfrucht nicht Klee oder Luzerne aussäen. Fruchtwechsel.