Staupe [Viruskrankheit.]


Botanischer Name
Viruskrankheit.

Allgemeines

Schadbild

Staupe. Viruskrankheit, befallen werden Hunde, aber auch Frettchen, Kleinbären, Marder, Nerze, Robben und Wiesel. Kann beim Hund auch dann vorkommen, wenn er geimpft ist. Genaue Ursache dafür ist unbekannt. Symptome: Durchfälle, eitriger Augen- und Nasenausfluss, Erbrechen, Fieber, Hirnhautentzündung mit Muskelkrämpfen, Verhornung von Nase und Zehballen. Aussichten der Heilung gering. Empfohlen wird Impfung alle 12 Monate.

Vorbeugung

Bekämpfung