Röteln


Allgemeines

Schadbild

Ein Teil der Früchte wird vorzeitig, etwa in der 4.bis 6. Woche nach der Blüte, rot und fällt ab. - Dies ist jedoch keine Krankheit, sondern ein natürlicher Vorgang. Diese Kirschen haben keinen Embryo und kein Fruchtfleisch, sie werden daher vom Baum abgeworfen.Ursachen dafür sind: Ungünstiges Wetter während der Blüte, Blütenfröste, fehlende Pollenspender, mangelnde Nährstoffe oder nicht ausreichende Bewässerung, vor allem im Mai.

Vorbeugung

Bekämpfung

Für gute Befruchtersorten sorgen, vor allem bei Süßkirschen wichtig. Ggf. Bienenvölker ansiedeln. Sortenwahl. Pflegevorschriften beachten. 'Schuhmacher' und 'Schneiders' sind anfällig.