Nassfäule [Pectobacterium carotovorum, usw.]


Botanischer Name
Pectobacterium carotovorum, usw.

Schadbild

Bartiris. Man darf nicht zögerlich sein und die kaputten Teile der Rhizome wegwerfen. Auch Stickstoffzufuhr ist nicht gerade günstig. Nassfäule.

Kartoffeln. Erwinia carotovora. Vor allem Lagerkrankheit, durch Pilze verursacht. Die Knollen werden innen faul, beim Anfassen wird die Schale sofort eingedrückt, die ganze Knolle verliert ihre Form.

Orchideen, Knabenkräuter. Blätter und Neutriebe sind befallen, sie riechen übel, werden braun.

Schwertlilien. Stängelbasis fault, ebenso der Wurzelstock.

Vorbeugung

Kartoffeln. Kranke Knollen sofort entfernen und vernichten.

Schwertlilien. Faules herausschneiden und mit Kohlepuder behandeln. Sonst vernichten.

Bekämpfung

Kartoffeln. Keine stickstoffbetonte Düngung, Pflanzkartoffeln sichten, desgleichen sofort bei der Ernte. Nicht bei der Ernte auf infiziertes Laub werfen. Möglichst trockenes, sonniges Wetter abwarten, Knollen auf dem Feld trocknen lassen. Stets Keller lüften, wenn möglich.

Schwertlilien. Große Feuchtigkeit vermeiden.