Kornkäfer [Sitophilus granarius + spp. Rüsselkäfer (Curculionidae)]


Botanischer Name
Sitophilus granarius + spp. Rüsselkäfer (Curculionidae)

Schadbild

Kornkäfer. Sitophilus granarius + spp. Rüsselkäfer (Curculionidae).

Brauner, flugunfähiger Käfer mit Rüssel, 5 mm. Larven weißlich, beinlos, meistens krumm, bis 2 - 3 mm lang. Befallen werden Getreide, Teigwaren und andere pflanzliche Produkte. Die Larven fressen von innen die Körner aus. Danach erwärmen sich die Körner und scheiden einen muffigen Geruch aus.

Bekämpfung

Abwehr: Vorbeugend Lorbeerblätter auslegen. - Befallene Lebensmittel vernichten. Nützlinge Lariophagus distinguendus (Fachhandel). Siehe auch Haus- +Vorratsschädlinge Zusamenfassung.