Kohltriebrüssler, Gefleckter [Pycnostysanus azaleae]


Botanischer Name
Pycnostysanus azaleae

Allgemeines

Schadbild

Kohl. Kohlrabi. Die Larven zerstören das Herz der jungen Pflanzen, die Knollen platzen.

Radies, Rettiche. Schwarzer Käfer mit rüsselartig vorgezogenem Kopf. Er versenkt seine Eier in das Pflanzengewebe von Kohl- und Rettichpflanzen. Die hellen Larven mit braunem Kopf verursachen Fraßgänge in dem oberen Teil von Radies und Rettichen.

Vorbeugung

Bekämpfung

Kohl. Vliese oder Netze

Radies, Rettiche. Vliese und Netze nach Aussaat ausbreiten. Niem-Presslinge in den Boden einarbeiten.