Roter Lein [Linum grandiflorum]


Botanischer Name
Linum grandiflorum
Pflanzenfamilie
Pflanzenkategorie
Alternativ-Namen
Prachtlein, Großblütiger Lein
Roter Lein - Einleitung

Allgemeine Informationen

(migriert von Artikel: Großblütiger Lein / Kategorie: Stauden)

Linum grandiflorum. Leingewächse. Sommerblume.

Linum grandiflorum, grossblütiger Lein
Linum grandiflorum, grossblütiger Lein
Bild: Botanikus

Vollsonnig in Sommerbeeten. Sehr anspruchslos. Aussaat an Ort und Stelle ab April. Er braucht viel Nässe. Er bildet gern Farbkleckse, die aber nicht lange haltbar sind. Die Blüten sind leuchtend karminrot mit einem dunkleren Auge im Mittelpunkt. Sie werden 40 cm hoch. Man sollte diese Farbkleckse verlängern, z. B. durch eine Nachsaat in jeweils zwei Wochen. Durch eine Herbstsaat in milden Gegenden sät man sie im September oder Oktober aus und überdeckt sie mit einem leichten Kranz.

Die Sorte Rubrum leuchtet mit ihren roten Blüten von Juni bis zum Frühherbst.