Heilwirkung Salze (nach Symptom) M-Z


Magen Kalium chloratum täglich drei Wochen lang 4 Tabletten, nachmittags 4
Tabletten Natrium phosphoricum
abends drei Tabletten Kalium arsenicosum. Zwei- bis dreimal wöchentlich
mit Kalium chloratum die Magengegend massieren, anschließend eine
Wärmflasche darüberlegen. Das stabilisiert.

Magen- und Darmkoliken mit Übelkeit und Verstopfung. Zum Arzt bei starken Beschwerden.
Kalium Aluminium sulfuricum

Gereizter Magen Kalium chloratum
Kalium arsenicosum
Natrium phosphoricum bei zuviel Säure
3 Wochen vormittags 4 Tabl. Kalium chloratum
nachmittags 4 Tabl. Natrium phosphoricum
abends 3 Tabl. Kalium arsenicosum

Magenschleimhaut-
entzündungen
Zum Arzt
Empfindlicher Magen, auch ausgelöst durch psychische Einflüsse (Ärger, Stress),
Kalium arsenicosum
Entzündungsstadien gemäß Heilwirkung Salze 1 - 12.

Mandelentzündung Kalium bromatum

Milchschorf Calcium carbonicum im Wechsel mit Natrium phosphoricum und Natrium phosphoricum
Salbe

Mundschleimhaut,
trocken Natrium chloratum, wenn das nicht hilft, Manganum sulfuricum, im akuten Stadium
Manganum sulfuricum, im akuten Stadium halbstündlich 1 Tablette. Untersuchung auf
Pilzerkrankungen (Mykose)

Mundschleimhaut
Geschwüre mit weißlichem Belag Kalium chloratum, mit gelbem Belag Natrium phosphoricum

Muskelhartspann Verhärtete Muskelpartien, bis taubeneigroß, schmerzlos Calcium fluoratum Salbe

Muskelkater Salze Ferrum phosphoricum und Natrium phosphoricum bauen Milchsäure
im Gewebe ab und entkrampfen. Auch evt. Magnesium phosphoricum
Zur Vorbeugung abwechselnd im Mund zergehen lassen.

Muskelkrämpfe Zum Arzt. Nach Überanstrengung Kalium phosphoricum (Schreibkrampf, Fingerkrampf)
bei allen anderen Krämpfen Magnesium phosphoricum als "Heiße Sieben" (Krampfhusten,
Bauch- und Wadenkrampf)

Muskelschwäche Harndrang, häufiges Harnlassen mit Schmerzen Siehe Entzündungsstadien Heilwirkung Salze 1-12
emotionale Belastung oder psychischer Stress (Siehe Psychische Erkrankungen)
allgemeine Muskelschwäche Kalium phosphoricum
mit Schmerzen Magnesium phosphoricum
nach Krankheiten und Bettlägerigkeit Kalium phosphoricum. Maßvolle Bewegungsübungen.

Nägel, brüchig Silicea D 3, unterstützend auch Silicea-Salbe

Nagelpilze Calcium fluoratum-Salbe, Salbenumschläge bei Nacht, morgens Silicea auftragen

Nägel, schlecht entwickelt Manganum sulfuricum

Narben verhärtet, schmerzlos, und Narbenbewucherung (wildes Fleisch) Calcium fluoratum Salbe,
auch Salbenumschlag über Nacht, bis die Narbe weich und glatt ist

Nasenpolypen, Neigung
dazu Kalium chloratum, alternativ Calcium phosphoricum

Schleimhautentzündung Nase, Rachen, Mund Kalium bromatum bei Schleimhautentzündungen

Nase, verstopft mit weißlich-dickem Sekret Kalium chloratum
mit dickem, gelblichem Sekret Kalium sulfuricum

Nasennebenhöhlen-
Erkrankungen
Dazu gehören die Kiefer-, Stirn- und Keilbeinhöhlen sowie die Siebbeinzellen
Bei Entzündungen gelten in erster Linie die Kriterien nach den Entzündungsstadien
Entzündungen siehe dort unter Heilwirkung Salze (Nach Symptom) A - L
Nasennebenhöhlen-Entzündung mit Kopfschmerzen, akut Kalium chloratum,
hochdosiert wie "Heiße Sieben" oder alle 10 - 15 Minuten 1 Tablette,
im Wechsel mit Ferrum phosphoricum
Chronische Entzündung, auch mit gelblicher oder grünlicher Schleimabsonderung
Kalium sulfuricum alternativ Arsenum jodatum

Nervenerkrankungen Nervenschmerzen mit reißenden, schießenden, stechenden und krampfhaften Schmerzen
im Nervenverlauf: Magnesium phosphoricum, auch als "Heiße Sieben" und Magnesium
phosphoricum Salbe. Wernn das nicht hilft: Manganum sulfuricum oder Kalium bromatum
bei unruhigen Beinen: Zincum chloratum

Nervosität Zincum chloratum ausgleichend
Magnesium phosphoricum beruhigt
4 Wochen über den Tag verteilen: 6 - 10 Tabl. der Tabl. Zincum chloratum
10 Tabl. von Magnesium phosphoricum in abgekochtem Wasser

Nesselsucht Hauptmittel Kalium phosphoricum, wenn das nicht hilft, Kalium bromatum oder
Manganum sulfuricum oder Calcium sulfuratum

Neurodermitis Bei dieser allergischen Hautkrankheit ist eine umfassende naturmedizinische
Therapie erforderlich mit zum Beispiel Darmsanierung, Ausleitung, Mundraumsanierung.
Die Wahl der in Frage kommenden Salze richtet sich nach der Symptomatik.
Juckreiz siehe Vorseite.
Vernarbte Haut nach Wundkratzen Calcium fluoratum Salbe
Zur Abheilung der chronischen Entzündung und Unterstützung der Neubildung von
Hautzellen Kalium sulfuricum Salbe
Blutig gekratzte Haut Ferrum phosphoricum Salbe, alternativ Silicea Salbe
Zusätzlich Calcium carbonicum

Nieren Lithium chloratum. Filterorgane schwächeln mit Lithium chloratum
Kalium chloratum Salbe, sie wirkt unterstützend
3 Wochen 6 Tabl. von Lithium chloratum über den Tag verteilt,
vorm Schlafen gehen Kalium chloratum Salbe in die Nierengegend einmassieren

Nieren Calcium sulfuratum Hahnemanni 3 - 5 Tabletten vormittags, nachmittags
Kalium chloratum und abends Natrium sulfuratum jeweils immer
die 3 - 5 Tabletten nehmen. Zusätzlich von Lithium chloratum
über den Tag verteilt 6 Tabletten lutschen. Dieses Kurschema
drei Wochen lang täglich anwenden. Stärkt das Nieren- und Blasengewebe.

Nierentee Mischen Sie getrocknete Ringelblumen, Brennessel, Birkenblätter, Melisse,
Schafgarbe und Kamille - überbrühen Sie 1 EL der Mixtur mit 1 l heißem Wasser.
10 Minuten ziehen lassen, abseihen und in eine Thermoskanne füllen.
Über den Tag verteilt trinken. Dazu: Zwei- bis dreimal täglich je zwei
Tabletten von Salz Natrium chloratum im Mund zergehen lassen. Regt die Ausscheidung an
und wirkt blutreinigend.

Ödeme, Hautschwellungen Zum Arzt. Ödeme können allergisch bedingt oder verursacht sein durch Herz-Kreislauf-Störungen
(wie Knochenödeme bei Rechtsherzschwäche), eine Empfindlichkeit des Körpers gegen
Fremdstoffe anzeigen (wie Ödeme nach Mückenstichen, mit denen der Körper auf das
Fremdeiweiß der Mücke reagiert) oder infolge einer Venenwandschwäche auftreten
(geschwollene Beine zum Beispiel im Sommer, wenn Gewebeflüssigkeit in den Unter-
schenkeln versackt bei Krampfadern und Venenschwäche). Unterlidödeme zeigen sich
bei Nierenschwäche (Abflussbehinderung, Rückstauung), Oberlidödeme (Lymphödem,
Quincke-Ödem) bei allergischen Erkrankungen.
Harmlose Ödeme, zum Beispiel nach Mückenstichen Natrium chloratum und Natrium
chloratum Salbe
Ödeme im Sommer, "dicke Beine", um die Wasserausscheidung anzuregen Natrium
sulfuricum als "Heiße Sieben" 1- 3 mal täglich, außerdem Fußwipp-Gymnastik
Ödeme mit aufgedunsener Gesichtshaut Natrium chloratum, wenn das nicht hilft,
Natrium sulfuricum

Ohrenschmerzen Hauptmittel ist Ferrum phosphoricum, halbstündlich je zwei Stück. Sitzt sie tiefer,
lutschen Sie zusätzlich Kalium chloratum. Ist der Gehörgang entzündlich geschwollen,
nehmen Sie noch Silicea hinzu. Wichtig: Besonders bei Kindern sollten Sie
zum Ohrenarzt gehen.
reißend und stechend, auch mit Schwerhörigkeit, Ziehen am Ohr, auch Brennen und
Jucken im Ohr: Manganum sulfuricum

(Mittel)ohrentzündung,
chronisch Zum Arzt gehen
Kalium sulfuricum

Operationen Vorbereitung Ferrum phosphoricum und Kalium phosphoricum im Wechsel, vier
Tage vor dem Eingriff mit der Einnahme beginnen. Vorher Bescheid sagen mit
Knoblauch und anderen Laucharten, weil es das Blut verflüssigt.
Nachbehandlung von Operationsnarben mit Kalium chloratum, eine Woche
lang einnehmen.
Wenn der Heilprozeß an der Narbe noch nicht völlig abgeschlossen ist Kalium
sulfuricum bis zur völligen Wundheilung, unterstützend Kalium sulfuricum Salbe
hässliche Narben bleiben zurück (Hauterkrankungen, Narben)
Erschöpfung, Mattigkeit nach dem Eingriff: Kalium phosphoricum, 1- bis 3-mal
5 Tabletten als "Heiße Sieben".
Schmerzen nach Operationen. Magnesium phosphoricum, mehrmals täglich die "Heiße
Sieben" oder 10 - 30 Tabletten über den Tag verteilt im Mund zergehen lassen
Zusätzlich bei Operationen am Knochen Calcium phosphoricum, an Gelenken Silicea D12,
an Nerven Kalium phosphoricum, an Schleimhäuten Kalium sulfuricum und
an Muskeln Magnesium phosphoricum

Osteoporose Wer seine Knochen allgemein stärken möchte, für den ist folgendes Schema
empfehlenswert: Nehmen Sie morgens von Salz Calcium fluoratum, mittags
von Salz Natrium chloratum und abends von Salz Natrium sulfuricum
je drei Tabletten. Halten Sie diese Kur mit täglicher Tabletteneinnahme sechs
bis acht Wochen durch. Nach weiteren 8 Wochen Pause den Turnus von
vorn beginnen. Siehe auch Osteoporose unter Knochenerkrankungen.

Osteoporose Zum Arzt. Knochenschwund (Osteoporose) Eine vorwiegend im Alter bei Frauen,
seltener auch bei Männern auftretende Knochenerkrankung mit Schwund
des festen Knochengewebes und Vergrößerung der Markräume.
Osteoporose kann auch auftreten nach langzeitiger Einnahme von
Medikamenten, beispielsweise Kortison. Symptome sind chronische Rückenschmerzen,
Muskelverhärtung, Rundrücken, Gefahr von Knochenbrüchen
Zur Härtung der Knochenstruktur Calcium fluoratum D 3 in Kombination mit
Magnesium sulfuricum D 6 und Calcium phosphoricum D 3, auch Calcium carbonicum D 6
Bewährt hat sich das Osteoporose-Schema:
Calcium fluoratum D 3 morgens vor dem Frühstück 2 Tabletten
Manganum sulfuricum vormittags 2 Tabletten
Calcium phosphoricum D 3 nach dem Mittagessen 2 Tabletten
Natrium choratum vor dem Abendessen 2 Tabletten
Silicea D 12 vor dem Schlafengehen 2 Tabletten

PMS Die Tage vorher sind nervig. Als Akuthelfer kommt Salz Magnesium
phosphoricum infrage. Trinken Sie mehrmals täglich eine 'Heisse Sieben'.
Bei Brustspannen hilft es, Salbe Calcium fluoratum und Kalium chloratum
im Wechsel dünn aufzutragen. Sehr gut ist Salz Calcium phosphoricum,
das Frauenmittel wirkt auf die Drüsen und macht ausgeglichener. Lösen
Sie 10 Tabletten in heißem Wasser auf und trinken Sie den Salz-Cocktail
gleich nach dem Aufstehen.

Polypen, Neigung dazu Kalium chloratum, alternativ Calcium phosphoricum

Psychische Erkrankungen Angst. Nächtliche Angstanfälle, vor allem bei Kindern: Kalium bromatum
Platzangst: Kalium phosphoricum
Angst mit Aufregung, Zittern, Herzklopfen: Magnesium phosphoricum
Zittern der Hände, nervös bedingt: Kalium bromatum

Zum Arzt. Psychotherapeuten: Depressionen
Erschöpfungsdepressionen nach psychischer, aber auch körperlicher und geistiger
Anstrengung Kalium phosphoricum
Depressionen ohne erkennbare Ursache Kalium bromataum und Manganum
sulfuricum im halbtägigen Wechsel
Depressionen mit wechselnder Erregung, innerer Unruhe Zincum chloratum
Schwere Depressionen, zur Unterstützung der ärztlichen Behandlung Lithium chloratum
Hyperaktivität und Erregungs-
zustände Bei Kindern, mit Unruhe Magnesium phosphoricum, wenn das nicht hilft,
Manganum sulfuricum oder Kalium phosphoricum, alternativ Zincum chloratum

Nervöse Erschöpfung,
Nervenschwäche,
Neu-
rasthenie Die Neurasthenie ist eine voübergehende Erschöpfung und Schwäche des an sich
gesunden Nervensystems Kalium phosphoricum (Siehe auch Kindererkrankungen)

Regelbeschwerden Setzt die Blutung ein, kann es im Unterleib unangenehm ziehen. Neben
der 'Heißen Sieben', am besten dreimal täglich, helfen die Salze Calcium fluoratum
und Calcium phosphoricum. Im Akutfalle alle 10 Minuten ein bis zwei
Tabletten im Mund zergehen lassen. Schön entspannend ist auch
ein Leberwickel.
Den Bereich (rechter Rippenbogen) dünn mit Salbe Kalium sulfuricum einreiben.
Anschließend ein feuchtheißes Tuch auflegen, darüber ein trockenes Handtuch.
Eine Wärmflasche darauf legen und für etwa eine halbe Stunde ruhen.
Danach nur das feuchtheiße Tuch entfernen und nochmals rund eine
Stunde entspannen. - Ein- bis zweimal pro Woche, Salbe Kalium sulfuricum mit
Natrium sulfuricum im Wechsel nutzen. Massieren Sie den Bauch und den
unteren Rücken mit Salbe Magnesium phosphoricum ein - wirkt toll bei
regelbedingten Bauch- und Kreuzschmerzen

Rheuma Kalium chloratum, Magnesium phosphoricum, Natrium sulfuricum, Silicea,
Manganum sulfuricum und Calcium carbonicum Hahnemanni je 2 bis 4
Tabletten in 500 g heißem Wasser auflösen. Die abgekühlte Mischung
über den Tag verteilt in kleinen Schlucken trinken. Vier Wochen lang
gegen Gelenkbeschwerden.

Sahne-Rosen-Maske Sie verwöhnt strapazierte Haut. 3 EL steif geschlagene Sahne
mit 1 EL Naturjoghurt und einem Tropfen Rosenöl mischen.
Noch je 2 Tropfen Vitamin E und Vitamin D-Panthenol-Fluid dazugeben
sowie 1 TL Salbe Silicea. Tragen Sie die Nährmaske auf die gut gereinigte Haut auf
und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken. Danach mit lauwarmen Wasser entfernen.
Cremen Sie das Gesicht anschließend dünn mit einer 1 : 1 Mischung aus
Salbe Calcium fluoratum und Silicea ein.

Schilddrüsenerkrankungen Funktionsstörungen der Schilddrüse, zum Arzt.
Die häufigsten Erkrankungen sind die Über- und Unterfunktion der Schilddrüse, die
(Hyper- und Hypothyreose). Die Überfunktion zeigt sich mit gesteigerter psychischer
und neuromuskulärer Erregbarkeit, Zittern, Schweißneigung, Durchfällen, Haarausfall,
Gewichtsabnahme, Herzrasen. Bei der Unterfunktion kommt es zur raschen Erschöpfung,
Kälteempfindlichkeit, Antriebsschwäche, Anämie, Verstopfung, struppigem Haar und
Muskelschwäche.
Regulierbarkeit der Schild-
drüsenfunktion bei Über-
und Unterfunktion Kalium jodatum

Schilddrüsen-Unterfunktion Arsenum jodatum, alternativ Kalium bromatum

Schilddrüsen-Überfunktion Arsenum jodatum, alternativ Kalium bromatum

Guter Schlaf Silicea nach dem Abendessen 5 - 10 Tabletten in heißem Wasser auflösen,
schluckweise trinken. Vor dem Schlafengehen ebenfalls 5 - 10 Tabletten
Magnesium phosphoricum auflösen und trinken. Täglich 4 - 6 Wochen lang.

Schmerzen Kopfschmerzen.
Schulkopfschmerz der Kinder Calcium phosphoricum
Kopfschmerzen, die vom Nacken aufsteigen Magnesium phosphoricum
Kopfschmerzen mit Druckgefühl im Kopf Kalium bromatum
Kopfschmerzen, nervlich bedingt (Aufregung, Unruhe) Zincum chloratum
Kopfschmerzen, halbseitig Calcium carbonicum, alternativ Cuprum arsenicosum

      Knochenschmerzen Siehe Knochenerkrankungen Seite Heilwirkung Salze (nach Symptom) A - L

      Migräne, zyklische Lithium chloratum (Siehe auch Gefäßkrämpfe Seite Heilwirkung Salze (nach Symptom)
      M - Z

Schmerzen allgemein Magnesium phosphoricum als "Heiße Sieben"

Chronischer Schnupfen Ferrum phosphoricum, Kalium sulfuricum, Natrium chloratum über
von jedem Salz über den Tag verteilt drei - sechs Tabletten nehmen. Oder: Natrium chloratum ist das beste
Schnupfenmittel der Biochemie. Beim ersten
Niesen alle paar Minuten einen Tablette im Mund zergehen lassen -
schon ist der Spuk vorbei.

Schwache Blase Kalium chloratum, Nieren- und Blasengewebe wird verstärkt
Calcium sulfuricum sorgt dafür, dass die Blase durchgespült wird
Natrium sulfuricum fördert Harnausscheidung
3 Wochen vormittags 6 - 8 Tabl. der
Calcium sulfuratum Hahnemanni (in Abständen jeweils 1 Tablette)
nachmittags 6 - 8 Tabl. der Kalium bromatum, abends 6 - 8 Tabl. der
Natrium sulfuricum

Schwächezustände, körper-
liche Allgemeine Schwäche, Abmagerung und Stillzeit-Störungen
Lithium chloratum und Calcium phosphoricum im Wechsel

Schwangerschaft, Geburt,
und Stillzeit-Störungen
Geburtserleichterungen Calcium phosphoricum 2 - 3 Wochen vor der Entbindung,
wenige Tage vor dem Geburtstermin, auch noch bei Beginn der Wehen Kalium
phosphoricum
Schwangerschaftserbrechen. Harmloses Schwangerschaftserbrechen Calcium phosphoricum,
zur Unterstützung der ärztlichen Behandlung Natrium bicarbonicum
Schwangerschaftsstreifen (Striae). Auch bei allgemeiner Erschlaffung der Bauchdecke
Calcium fluoratum Salbe
Stillprobleme. Zu geringe Milchbildung Calcium phosphoricum. Die Mutter muß viel
trinken, den Säugling oft anlegen und ihn die Brust möglichst leer trinken lassen
Zu starke Milchbildung Natrium sulfuricum, Milchstauungen mit bläulich-weißer
Milch Natrium chloratum

Schwindel Hilft auch bei niedrigem Blutdruck.
Ferr. phosph. und Kalium phosphoricum wirken stärkend
und aufbauend Sie unterstützen den Körper dabei,
die Batterien wieder hochzufahren. Ist die Lage akut,
alle paar Minuten die Salze im Wechsel nehmen, jeweils
zwei Tabletten. Geben Sie bei Bedarf zwei Tropfen Pfefferminzöl auf den
Handrücken, es wirkt stabilisierend auf den Kreislauf.

Seborrhoe Hautentzündung mit krankhaft gesteigerter Absonderung der Tagdrüsen, entzündeten
Hautbereichen und Abschuppung Kalium bromatum, wenn das nicht hilft,
Lithium chloratum, zusätzlich Gesichtsdampfbäder mit Kamillentee
Seborrhoe mit punktuell verhärteten Stellen der Haut (Seborrhoische Keratose)
Calcium fluoratum Salbe

Schuppenflechte Hauterkrankung, bei der eine langfristige Behandlung (Monate) erforderlich ist, Kalium
sulfuricum und Calcium fluoratum Salbe, alternativ Silicea und Silicea Salbe zur
Unterstützung der ärztlichen Behandlung
Schuppenflechte mit Juckreiz Magnesium phosphoricum als "Heiße Sieben"
seit Jahren bestehende Schuppenflechte Kalium arsenicosum, wenn das nicht hilft
Kalium bromatum

Sehnenentzündung Geben Sie eine haselnussgroße Menge Salbe auf eine Kompresse.
Legen Sie diese auf edie schmerzende Partie und wickeln Sie eine
Mullbinde darum.
Eine Woche Ferrum phosphoricum, jeweils abends auftragen,
danach vier Wochen lang Kalium chloratum,
weitere vier Wochen Salbe Silicea

Seidenhaut Zwanzig Tabletten von Salz Silicea mit wenig Wasser zu einem Brei anrühren.
Einen Becher Sahne leicht anschlagen, zwei Tropfen Rosenöl sowie fünf
Tropfen Orangenblütenöl dazugeben. Diese Mischung mit dem Brei mischen
und ins bereits vorbereitete warme Badewasser geben. Nach zwanzig Minuten
aus der Wanne steigen, lauwarm abduschen und anschließend kurz ruhen.

Sodbrennen mit saurem Aufstoßen Natrium phosphoricum
Überschuß an Magensäure Natrium bicarbonicum

Speichelfluss Manganum sulfuricum, alternativ Kalium Aluminium sulfuricum

Sportverletzungen Die Salze Calcium fluoratum und Silicea stärken Bänder und Sehnen. Zur
Steigerung der Immunabwehr sind Calcium phosphoricum und Ferrum phosphoricum
genau richtig. Bei Überanstrengung und Muskelkater, auch vorbeugend,
hilft Ferrum phosphoricum, und gegen Krämpfe ist Salz Magnesium phosphoricum
optimal. Nehmen Sie dreimal täglich ein bis zwei Tabletten.
Im Akutfall hilft es, alle zehn Minuten eine Tablette zu lutschen. Übrigens, wer
keine Lust zum Sport hat, überwindet den inneren Schweinehund
mit Kalium phosphoricum. Vier Tabletten in heißem Wasser auflösen und trinken -
das fördert die Motivation.

Stress Kalium phosphoricum morgens 3 - 5 Tabletten, Ferrum phosphoricum mittags
3 - 5 Tabletten und abends 5 - 10 Tabletten nehmen. Die Salze jeweils
5 - 10 Tabletten nehmen. Die Salze jeweils in heißem Wasser auflösen und
schluckweise trinken - täglich, über drei Wochen lang. Gibt körperliche und
geistige Kraft.

Träger Darm Ferrum phosphoricum Darmmuskulatur
Natrium chlorarum erleichtert die Passage, Feuchtigkeit der Schleimhaut
Natrium sulfuricum regt Entleerung an
Kalium phosphoricum Blähungen
3 - 5 Wochen alle Salze in einer Tasse mit abgekochtem
Wasser auflösen, über Tag trinken

Tubenkatarrh Katarrh der Eustachischen Röhre: Kalium chloratum

Übelkeit Magnesium phosphoricum, nimmt den Druck. Werden die Beschwerden heftiger,
kommt Erbrechen dazu, greift ein Mittel, das den Stoffwechsel reguliert, Natrium
phosphoricum. Lassen Sie von beiden Salzen im Akutfall alle 5 Minuten eine
Tablette im Mund zergehen.
SOS-Tipp: Einen Tropfen Pfefferminzöl auf die Zunge geben-das vertreibt
fürs Erste die schlimmste Übelkeit.

Unruhe, ruhelos, nervös Zincum chloratum, alternativ Kalium bromatum, wenn das nicht hilft,
Arsenum jodatum

Venenschwäche Calcium fluoratum im Wechsel mit Silicea zur Stärkung der Gefäße. Da vor
allen Dingen das Kalzium langsam wirkt, sollten Sie diese Kombination
längerfristig einnehmen:
Morgens 4 Tabletten von Calcium fluoratum einnehmen, abends von Silicea
zehn Tabletten in heißem Wasser auflösen und trinken. Nutzen Sie zusätzlich
diese Salze in Salbenform.
Wichtig ist dabei: nicht einmassieren, sondern sanft in die Haut klopfen. Sind
die Venen blau durchscheinend, lutschen Sie mehrmals täglich Kalium
chloratum und verwenden Sie zusätzlich die Salbe dazu. Siehe auch Hämorrhoiden und
Krampfadern

Verbrennung Zum Arzt bei starken Verbrennungen. Siehe auch Entzündungsstadien
Die Selbstbehandlung mit Salzen beschränkt sich auf kleinere Verbrennungen und
Verbrühungen mit den Symptomen Rötung und Schmerz. Wichtige Sofortmaßnahme:
Die betroffene Hautstelle mit reichlich kaltem Waser kühlen (nicht übertreiben)
Als erstes Mittel Ferrum phosphoricum D 12, viertelstündlich 1 Tablette.
Wenn keine Blasenbildung Ferrum phosphoricum-Salbe
Verbrennung, Verbrühung mit Brandblasen Kalium chloratum (Salbe nicht anwenden)

Verdauungsstörungen mit Druckgefühl, Auftreibung des Leibes nach fettreicher Mahlzeit Natrium phosphoricum
mit Gasbildung Lithium chloratum
bei Kindern Calcium carbonicum
bei Säuglingen nach Milchgenuß Natrium phosphoricum

Verletzungen, Wunden, In-
sektenstiche Frische Schnittverletzung, Schürfwunden, Prellung Ferrum phosphoricum D 12
Bluterguß, wenn frisch, dann Ferrum phosphoricum
Bluterguß, wenn älter, Silicea Salbe

Verstauchungen Ferrum phosphoricum und Kalium chloratum helfen bei Verstauchungen.
Nehmen Sie am besten direkt nach dem Unfall alle 10 Minuten abwechselnd
je zwei Tabletten

Verstimmungen Kalium phosphoricum ist wichtig
Lithium chloratum stärkt Wohlbefinden
Zincum chloratum hilft gegen depressive Verstimmungen
Kalium bromatum für zentrales Nervensystem, nur bei psych. Erregung
Manganum sulfuricum bei Depression
3 - 4 Wochen 2 - 4 Tabletten in einer Tasse abgekocht morgens trinken.

Verstopfung mit Blähungen Manganum sulfuricum
bei Aufregung (Zum Beispiel bei einer Reise) Kalium phosphoricum
mit trockenem, schleimlosem Stuhl Natrium chloratum, alternativ: Kalium bromatum

Vitalität Calcium sulfuratum Hahnemanni, Natrium bicarbonicum, Ferrum phosphoricum,
Kalium sulfuricum, Natrium sulfuricum - in dieser Reihenfolge täglich ein
Salz nehmen. Je dreimal 2 Tabletten. Nach 5 Tagen von vorne beginnen
- 3 - 6 Wochen lang, je dreimal 2 Tabletten.
Regeneriert und gibt neue Kraft.

Warzen Sie werden durch Viren ausgelöst. Bei weichen Warzen mit Kalium chloratum
die Pickel lösen. Ist eine Warze bereits härter geworden, kann Calcium fluoratum
die Sache klarstellen. Für beide Salze gilt: Vier bis sechsmal täglich je zwei
Tabletten lutschen.
Unterstützend: Ein Pflaster mit der jeweiligen Salbe betupfen und auf die
Warze kleben.

Wetterfühligkeit Gegen wetterbedingte Beschwerden sechs Wochen lang je 5 Tabletten
Ferrum phosphoricum, Magnesium phosphoricum, Natrium phosphoricum
und Silicea in 500 ml heißem Wasser auflösen.
Über den Tag verteilt in kleinen Schlucken trinken. Wer eher unter
Erschöpfung leidet als unter Kopfschmerz, tauscht Magnesium phosphoricum
gegen Kali phosphoricum.

Windeldermatitis der Säug-
linge
Calcium carbonicum und Natrium chloratum Salbe

Zahn-, Zahnfleisch- und
Zungen-Erkrankungen Zahnfäule
Calcium fluoratum (Karies-Vorbeugung und Stabilisierung des Zahnschmelzes)
Zahnfleisch, entzündet Kalium phosphoricum
Zum Zahnarzt. Zahnschmerzen, unspezifische Zahnschmerzen Manganum sulfuricum,
wenn das nicht hilft, Kalium sulfuricum
Zungenentzündung brennend mit Bläschen Manganum sulfuricum
Zunge dunkelrot, geschwollen Ferrum phosphoricum D 12
Zungenentzündungmit weißlich-grauem Belag Kalium chloratum

Hilfe für Haustiere

Arthrose, Gelenkbeschw. Die Tiere humpeln oder haben große Probleme mit dem
Aufstehen oder Hinlegen. Calcium fluoratum, Calcium phosphoricum und
Silicea helfen. Die Knochen werden stabilisiert. Besonders bei Hunden
gilt aber auch: Gönnen Sie Ihrem besten Freund entsprechende
Zeit zum Regenerieren.

Durchfall Salze Kalium sulfuricum und Natrium sulfuricum sind bewährt, bei
Meerschweinchen sind Kalium phosphoricum und Silicea wirksam.
Wichtig: Lassen Sie ihren Hund oder Ihre Katze 12 - 24 Stdn. hungern.
Füttern Sie danach Magen-Darm-Schonkost wie Haferschleim oder Reis,
der in pflanzlicher Brühe breiig gekocht wurde. Kaninchen und Meerschweinchen
geben Sie einige Tage lang nur Heu und Wasser. Etwas Magen-Darm-Tee,
der mit Traubenzucker gesüßt ist, wirkt aufpäppelnd.

Erbrechen Natrium chloratum, Erbrechen mit weißlich-flüssigem Magensaft. Lösen Sie
das Salz in heißem Wasser auf und geben Sie es dem
Patienten lauwarm schluckweise ein. Schon bald wird sich der Magen beruhigen.

Erkältung Wenn es sie erkältungsmäßig richtig erwischt, haben auch Tiere mit der
ganzen Beschwerde-Repertoire wie Niesen, Heiserkeit, Schüttelfrost
oder Husten zu kämpfen. Geben sie Ihrem Haustier beim ersten
Anzeichen Ferrum phosphoricum - anfangs ruhig häufiger, um gegen die
Entzündung zu wirken. Hat sich ein Schnupfen mit weißlichem Nasenausfluß
festgesetzt, ist das zweite Entzündungsmittel Salz Kalium chloratum besser.
Immer genügend Wasser bereitstellen.

Gestochen oder gebissen Mit ein paar Tropfen Wasser aus den Salzen Calcium phosphoricum,
Kalium chloratum und Natrium phosphoricum
einen Brei herstellen und auf die Biss- oder Stichwunde auftragen.
Das gilt auch für Bienen, Zecken oder Insektenstich.

Heile Haut, schönes Fell Bei Juckreiz Magnesium phosphoricum hilft es, das lästige Gefühl zu
kontrollieren, wenn ein Parasitenbefall ausgeschlossen ist.
Bei trockener schuppender Haut und bei Haarausfall wirkt Salz
Silicea. Sehr gut ist auch das Mittel bei brüchigen Krallen,
außerdem sorgt es dafür, daß Splitter und andere Fremdkörper
leichter ausgetrieben wurden. Außerdem macht Silicea das Fell glänzend.

Krampf Man merkt es am Zittern oder an einer Verhärtung der Muskulatur, wenn das Tier
einige Minuten nicht laufen kann. Auch unsere kleinen Lieblinge können unter
Muskelkrämpfen leiden. Kalium phosphoricum und Magnesium phosphoricum
beruhigen schnell die Muskulatur.
Am besten die Salze in heißem Wasser auflösen und dann lauwarm und
schluckweise einflößen.

Schwäche, Hitze Schnelle, flache Atmung ist ein Anzeichen dafür, das Tier liegt in einer Ecke,
bewegt sich kaum. Kalium phosphoricum wird gegeben, dann sollte es ihm
innerhalb einer Stunde besser gehen. Wenn nicht, sofort zum Tierarzt.
Schonen Sie ihr Tier.