Heideblattkäfer [Lochmaea suturalis]

Anfällige Pflanzen: Besenheide    Heidekrautgewächse    Irische Glockenheide    Pieris   


Botanischer Name: 
Lochmaea suturalis
Allgemeines: 

Schadbild: 

Besenheide, Erika, Glockenheide, Lavendelheide. Blätter und Triebspitzen werden abgefressen vom Käfer, die Blätter bis auf die Außenhaut von der Larve ausgefressen, so dass sie wie vertrocknet aussehen.

Vorbeugung: 

Besenheide, Erika, Glockenheide, Lavendelheide. Käfer und Larven lassen sich am besten abends bei feuchter Witterung ablesen. Spruzit.

Bekämpfung: 

Besenheide, Erika, Glockenheide, Lavendelheide. Pflegehinweise beachten. Boden muss durchlässig sein, ggf. Sand einarbeiten. Mulchen.