Zitronen-Melisse [Melissa officinalis] - Heilkunde

Zitronen-Melisse - Wirkstoffe

Sammelzeit: Juli - September, sie wird auch in Gärten angepflanzt.Melissa officinalis, ZitronenmelisseMelissa officinalis, Zitronenmelisse
Bild von: Botanikus-CD

Wirkstoff: Enthält äther. Öle (Terpene) mit Citronellal, Rosmarinsäure, Citral, Caryophyllen, Geraniol, Linalool; Flavonoide, Bitterstoff, Gerbstoff, Harz, Schleim, Terpene mit bakterizider und antiviraler Wirkung gegen Herpes (Lippenbläschen) und beruhigender Wirkung auf den Hypothalamus.

 

Zitronen-Melisse - Volksmedizin

Der Tee ist ein gutes Nervenmittel gegen Migräne, Bauch- und Menstruationsschmerzen, gegen nervöse Herz-, Kopf- und Magenkrankheiten, Melancholie, unruhige Träume, Schwindel, Wetterfühligkeit, Ohnmacht auch einige Fälle von Epilepsie. (Auch als Wein mit dem Saft der Melisse gebräuchlich gegen nervöse Störungen).

Bei ausbleibender Regel. Blähungen und Schilddrüsenkrankheiten, entkrampfend.

Das Lerngedächtnis wird verbessert, die Aktivität von Acetylcholin gesteigert, womöglich können Alzheimer (sie haben ein Defizit an Acetylcholin) oder andere Demenzkrankheiten beeinflusst werden. Auch wirksam als Badezusatz.

Der Aufguß hilft bei Erkältung und Grippe.

Melissengeist ist virenhemmend, antibakteriell, Einsatz gegen Kopf- und Gliederschmerzen (Einreiben), Hyperaktivität der Kinder (Aromalampe), Atemwegserkrankungen (Asthma), Alpträume, Gürtelrose, Allergien, Hautjucken, Unruhe. Herpesbläschen auf den Lippen sofort bei Anbeginn mit einem Tropfen M-Öl betupfen. -

Bei äußerlicher Anwendung Dosis beachten: Max. 5 Tropfen Melissenöl auf 100 ml Pflanzenöl.

Die Melisse wirkt doppelt: Sie liegt wie eine Schutzkappe über der Haut und hindert Herpesviren am Eindringen. Zudem schränken die Säurederivate die Aktivität der Viren ein.

 

Tee: 3 Teelöffel Melissenblätter pro Tasse mit 1/4l kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Der Tee der Blätter wirkt mild, nervenberuhigend, schlaffördernd. Empfohlen bei nervösem Herzkopfen, bei Monatsbeschwerden, bei Schwangerschaftsbeschwerden. Choleretikum. Herpes simplex. Zur Appetitanregung.

 

Weiter: Zitronen-Melisse - Abwehr