Zierbanane [Ensete ventricosum]

Zierbanane - Zusammenfassung

(migriert von Artikel: Zierbanane / Kategorie: Topfpflanzen)

Ensete ventricosum. Musa x paradisiaca, Musa acuminata, Musa basjoo, Musa basjoo Sakalinensis. Musaceae.

Zierbanane. Sie wird oft als Banane verkauft, sie ist verwandt mit ihr, jedoch gehört sie nicht zu den Musacea. Zur Wachstumszeit immer 20°, Überwinterung nicht unter 16°. Im Sommer sehr hoher Nährstoffbedarf, im Winter sparsam gießen. Bei Trockenheit und Lichtmangel können Spinnmilben die Banane befallen. Durch Aussaat frischer Samen im Spätherbst im Vermehrungskasten oder durch Wurzelschößlinge (außer Ensete). Blüten bilden sich nur bei Altexemplaren.

Die Musa basjoo Sakalinensis wird erst bei -10° vom Frost befallen. Je sonniger das Plätzchen, umso besser die Bananen. Sie kann heranwachsen bis zu 3,5 m. Topf 13 cm, Liefergröße bis 40 cm. Winterschutz ist erforderlich. Sonne, Halbschatten.

Ensete ventricosum Maurelii

Leichter Winterschutz erforderlich. Sonne, Halbschatten. 13 cm Topf. Windlast ist reißfester als bei Ensete ventricosum.

Weiter: Zierbanane - Links