Wüstengoldaster [Eriophyllum lanatum]

Wüstengoldaster - Zusammenfassung

(migriert von Artikel: Wüstengoldaster / Kategorie: Stauden)

Eriophyllum lanatum. Korbblütler.

Höhe 30 cm. Blüte Juni - August. Eigentlich nur für ganz trockenen Boden genannt. Die Goldastern gefallen sich in allen nur möglichen Gelbschattierungen. So auch die kleine Wüstengoldaster aus Nordamerika: Anspruchslos und zäh wächst sie im Steingarten oder auch auch im Vordergrund von Staudenrabatten an trockenen, sonnigen Standorten. Aus dem bodennahen Blatthorst erheben sich bis zu 30 cm lange, filigrane Blütenstiele. Auf deren Spitze thronen die sternförmigen goldgelben Blüten. - Geeignet für handelsübliche Steingartenstauden.