Winden [Convolvulus tricolor]

Winden - Allgemeines

Convolvulus tricolor. Einjährig. Convolvulaceae.

Sonniger Standort. Optimal ist eine tiefgründige, lockere, kalkhaltige und warme Erde. Blüte in vielen Farben 6 - 10. Höhe 15 - 45 cm, nur bei Sonnenschein geöffnet. Aussaat unter Glas 3, Auspflanzen 5, nicht später; oder Direktsaat Mi 4 und pikieren, Abstand ca. 20 cm. Keimdauer 14 Tage. Etwas Kompost als Startdünger. Kälte und Nässe wird schlecht vertragen, der Blütenbesatz geht zurück. Verblühtes sofort entfernen, Samenbildung verringert die Blütenzahl. Blütezeit 6 - 8.

Die niedrig wachsenden Sorten können für Ampeln und Polster genutzt werden, die höheren wachsen auch gern an einem Leitgerüst nach oben.

Nektarpflanze für Bienen, Schwebfliegen und andere nützliche Insekten; Nachtfalter.

Convulvus tricolor Blaue Mauritius, 35 cm, violett.

  • Crimson Monarch, 30 cm, kirschrot.
  • Dwarf Rainbow Flash, 15 cm, rosam karminrot, zartblau oder tief lila.
  • Monstrosus, 30 cm, dunkelblau.
  • Royal Ensign, 45 cm, blau mit goldgelber Mitte.
  • Royal Marine, 15 - 20 cm, königsblau.
  • Unicaulis, 15 - 20 cm, purpur.

Convolvulus sabatius, Blaue Mauritius, Balkon- und Ampelpflanze mit leuchtend blauen Trichterblumen. Sonne, Halbschatten. Buschiger Wuchs, Triebe werden bis 90 cm lang. Reichlich gießen im Sommer, wöchentlich düngen. - Hell und kühl überwintern, wenig gießen. Im März Triebe abschneiden bis auf 10 cm über dem Topf.

Convolvulus tricolor Blue Ensign/Red Insign, 6 - 9, 25 - 35 cm. Convolvulus tricolor, WindeConvolvulus tricolor, Winde
Bild von: Botanikus-CD

Bodendecker, für Rabatten und Begrünung kahler Flächen. Blütenrand blau/rot, Trichter weiß mit gelbem Auge, alle Farben ineinanderfließend.

 

 

 

 

 

 

 

 

Convolvulus tricolor Flying Saucers, Neuzüchtung. Hellblaue Blüten. Erreicht mit Rankhilfe 2 - 3 m.

Convolvulus mauretanicus, Blüte blau, 5 - 10, bis 100 cm, Blütengröße bis 4 cm. Sonne, Halbschatten. Kühl überwintern.

Weiter: Winden - Schadbilder