Wiesenschaumkraut [Cardamine pratensis]

Wiesenschaumkraut - Zusammenfassung

 

(migriert von Artikel: Wiesenschaumkraut / Kategorie: Kräuter)

Cardamine pratensis. Kreuzblütengewächse. Kuckucksblume. Wilde Kresse.

Blüte: April - Mai/Juni.

Wirkstoffe: Senfölglykoside, Bitterstoffe, Vitamin C.

Heilwirkung: Wie Brunnenkresse, meistens als Salat. Die Schulmedizin hat nichts mehr einzuwenden, weil die Senfölglykoside auf die großen Drüsen wie Leber und Niere wohltuend wirken.

Hausmittel: Die Ernährungswissenschaftler befürworten die belebende Wirkung als Salat. Neben Löwenzahn und Sauerampfer nehmen die Kresse und das Wiesenschaumkraut einen besonderen Platz ein. Ein Rezept für die Frühjahrskur: Man gibt in einen Mixer 1/8 l Milch, dazu 1 geteilten und entkernten Apfel mit Schale, den Saft von einer Zitrone und 3 Orangen sowie jeweils 20 g Löwenzahnblätter, Blätter des Wiesenschaumkrautes und der Brunnenkresse und mixt das Ganze. Das Getränk schmeckt leicht bitter, regt an und erfrischt. Wer 1 Eßlöffel Honig hinzufügt, kann sogar eine Mahlzeit ersetzen.

Der Tee wird im Volk gegen rheumatische Beschwerden getrunken, desgleichen gegen Leibschmerzen und Krämpfe. Gegen die Verwendung bei Diabetes müssen aber Bedenken angemeldet werden, weil die Wirkung nicht erwiesen ist. Rheuma und andere Schmerzzustände 2 - 3 mal täglich 1 Tasse Tee gut warm schluckweise zu trínken.

Nebenwirkungen: Übermengen sind auf jeden Fall zu vermeiden.


(aus Artikel: Wiesenschaumkraut / Kategorie: Stauden):

Cardamine. Kreuzblütengewächsen.

Sonne bis Halbschatten. Wintergrüne Belaubung. Für feuchte Uferbepflanzung und kleinere Steingärten, liebt humosen Boden. - Geeignet auch für handelsübliche Steingartenstauden. Begleitpflanzen: Felberich, Niedrige Geranien, Günsel, Primeln, Spierstaude.

Cardamine pratensis Plena, lilarosa gefüllt, 30 cm. Cardamine pratensis, WiesenschaumkrautCardamine pratensis, Wiesenschaumkraut
Bild von: Botanikus-CD
3 - 5 blühend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cardamine trifolia, weiß,Cardamine trifoliaCardamine trifolia
Bild von: Botanikus-CD

immergrüner Bodendecker. 20 cm. 6 blühend.