Wermutkraut [Artemisia absinthium] - Fruchtfolge

Wermutkraut - Nachbarschaften/ Mischkulturen

Er hemmt etwa 3 m um seinen Standort herum durch Wurzelausscheidungen das Wachstum der meisten anderen Pflanzen, z.B. Kohl (diese Aussage wird aber  von anderen Fachleuten dementiert) und alle Gemüsearten.

Salbei bleibt unbeeinflusst, die negativ ausstrahlende Wirkung von Wermut wird durch eine Schutzreihe von Schafgarbe aufgehoben.

Im allgemeinen ist Einzelstellung erforderlich.

Er schützt Salbei und Schafgarbe.

Ungünstig sind als Nachbarn Fenchel, Kümmel, Melisse.

 

 

Weiter: Wermutkraut - Sorten