Trompetenzungen [Salpiglossis sinuata]

Trompetenzungen - Zusammenfassung

(migriert von Artikel: Trompetenzungen / Kategorie: Stauden)

Salpiglossis. Sommerblume. Nachtschattengewächse.

Trompetenzungen entfalten mit ihren dunkelroten, gelben, rosa oder weißen Blüten eine orchideenartige Pracht im Garten. Sie bringt 1 m hohe verzweigte Stängel hervor. Die Blüten können bis zu 7 cm groß werden.

Alle Blüten benötigen eine Keimtemperatur von 18°, am besten ist es, wenn man in einem kalten Kasten ab März aussät. Der Boden sollte gut mit Nährstoffen, auch kalkhaltig, versorgt werden. Entspitzte Pflanzen blühen reichhaltiger. Frühe ausgesäte Pflanzen beginnen bereits im Juni zu blühen, sie brauchen hin und wieder ein Düngung.

Grandiflora wird bis zu 80 cm hoch und bringt große, samtig schimmernde Blüten hervor.

Grandiflora nana besticht vor allem durch ihr munteres Farbenspiel. Sie wird nur selten höher als 40 cm.

Sinuata. Die Blüten können bis zu 7 cm groß werden.

Splash ist eine durch Züchtung entstandenen F1-Hybride. Leuchtend rote und gelbe Blüten entstehen.

Superbissima, auch genannt unter den Kaiser-Trompetenzungen. Sie erreichen 60 cm als Höhe.