Tomaten - Kommentare

Neuen Kommentar schreiben


Ich habe gerade zum ersten mal in meinem leben (ich bin 57!) gekeimte samen innerhalb einer tomate gefunden und bin ganz verdattert. icvh wusste gar nicht, dass das möglich ist! kann man die denn ruhig essen? eigentlich sind tomatenkeime doch giftig, soviel ich weiß? die keime haben schon 2 winzige grüne keimblättchen! wie kann denn das sein? blattgrün entsteht doch durch lichteinwirkung, dachte ich immer! weiß jemand eine antwort? maxi

Hallo Hobbygärtner,

habe mir gestern Tomatenstäbe der anderen Art aus Holz gekauft und bin hellauf begeistert. Hatte bei der letzten Saison welche aus Metall gekauft wobei diese am unteren Ende rosteten – man denkt sich nichts dabei und isst mit reinem Gewissen seine Tomaten während der Erntezeit und danach entdeckt man sowas im Boden :(

Als ich auf eure Bilder gesehen habe musste ich sofort schmunzeln und dachte – hey den Tipp könnten andere bestimmt auch gebrauchen :)

Viele Grüße und bis gespannt wartend auf nach den Eisheiligen,
Thomas

Anbei der Link:
http://www.amazon.de/Tomatenstab-zertifiziert-Tomatenstange-Pflanzenst%C...

Warum gibt es beim Bio-Gärtner so viele F1-Sorten? Es gibt so viele gute Sorten, vor allem alte Sorten von hervorragendem Geschmack. Und verschiedensten Aussehen. Wozu dann die Sorten?
Wer hat die eingetragen? Monsanto und Co?

Ich bin auch der Meinung, dass Züchtungen im Garten nichts zu suchen haben, allenfalls die ursprünglichen, von den indigenen Völkern angebauten Sorten sollte man anbauen. Alles andere nützt nur Monsanto, anderen imperialistischen Raubkonzernen, der Pharmamafia und Rothschild!!!

Hallo ! Bin neu hier .Ich interessiere mich für die Sorte Marinda .Ich habe von Samen aus dem Supermarkt dieser gutschmeckenden Tomate

Samen getrocknet und siehe da der Samen ist gut aufgegangen.Ich habe 15 Pflanzen gezogen ,auch alle bei uns im Garten ins Gewächshaus 

Gepflanzt .Im Februar in kleine Töpfe dann 2 Wochen später in größere Töpfe umgepflanzt.Sie wuchsen wunderbar zu großen Pflanzen heran.

Jetzt sind sie mittlerweile bis unters Dach gewachsen.Tragen auch gut und reichlich.Nun meine Frage wann kann ich die eigentlich ernten?

Im Markt waren die manchmal noch grün ,man konnte sie lange liegen lassen ,die wurden nicht schlecht.Schmeckten aber super süß.Hat Jemand

Erfahrung mit dieser Sorte.