Tamarinde [Tamarindus indica]

Tamarinde - Allgemeines

Tamarindus indica. Hülsenfrüchtler.

Die Frucht besteht aus einer 10 - 20 cm langen, spröden, zimtfarbenen Samenhülse, in der vier, sechs und mehr flache Kerne von einem bräunlich-nussartigen Fruchtmark umhüllt werden. Der Geschmack des Fruchtmarks ist säuerlich.

Die Schote und die Samen der Tamarinde finden in der Küche selten Verwendung. Dafür nimmt das Fruchtmark einen umso größeren Stellenwert ein, denn es wird häufig als erfrischende Würze in asiatischen Gerichten verwendet.