Strauchmalven, Buschmalven [Lavatera]

Strauchmalven, Buschmalven - Allgemeines

Lavatera. Strauchmalven, Buschmalven. Malvengewächse. Kübel- und Rabattenpflanze.

Lavatera arborea, Baummalve: Sommergrüner Strauch, zahlreiche Blütenbüschel, aus den Blattachseln herauswachsend, purpurfarben, von dunklen Adern durchzogen, 7 - 10. Höhe bis zu 3 m, der Stamm ist dann etwa 5 cm dick. Blätter rundlich-herzförmig, bis zu 20 cm breit. Ausreichend wässern und düngen.

  • Variegata hat weiß panaschierte Blätter.

Lavatera maritima.Lavatera maritima, StrauchmalveLavatera maritima, Strauchmalve
Bild von: Botanikus-CD

Liebt heiße, trockene Sommer und kühle, nahezu frostfreie Winter. Blüte hellrosa, durchzogen von pupurfarbenen Adern. Sie entstehen einzeln oder zu zweit in den Blattachseln. Regelmäßig gießen und düngen. Höhe bis 120 cm, mit dichter Verzweigung. Bei Überwinterung zwischen 5 - 8° im Wintergarten setzt sie Blüten an, die sich mit zunehmender Helligkeit weiter entwickeln. Auch Überwinterung in gut gelüfteten, nur mäßig hellen Kellern möglich.

 

 

 

 

 

Lavatera olbia: Buschmalve, Strauchmalve.Lavatera maritima, StrauchmalveLavatera maritima, Strauchmalve
Bild von: Botanikus-CD

Blüte rosafarben bis purpurn, etwas kleiner als die Baummalve. Blüte 7 - 10, purpurrosa. Hoher Nährstoffbedarf. Halbimmergrün, nach der Blüte zurückschneiden, um weiteren Blütenflor anzuregen. Mit Winterschutz mehrjährig. Vermehrung im Frühjahr durch Kopfstecklinge. Besonders intensiv rosafarben ist

  • Rosea, 6 - 10, Blütendurchmesser 5 cm, 125 - 200 cm. Laub filziggrau. Sonne und Halbschatten. Winterschutz erforderlich.
  • Barnsley weiß-rosa mit rötlichem Auge, 7 -10, 150 cm. Massenblüher. Sonne.
  • Eye Catcher, außen hell-, innen dunkellilafarbene Trichterblüten, 6 - 9, 150 cm. Sonne, geschützt.

Lavatera trimestris. Dreimonatspappel.

Robuste Pflanze, die auch für Bauerngärten geeignet ist. Höhe 70 - 130 cm. Blüht ab Juli im Sommer reich, Leuchtendrosa, Weiß oder Karminrot, bis zu September, lässt sich einfach vermehren, mit dunkler Aderung, trichterförmig. Einjährig, Samen ab April ins Beet säen.

Lavatera trimestris, DreimonatspappelLavatera trimestris, Dreimonatspappel
Bild von: Botanikus-CD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lavatera thuringiaca, Thüringer Strauchpappel: Für Rabatten geeignet.Lavatera_thuringiaca
Bild von: Botanikus-CD

Blüht ab Juni Rosafarben oder Weiß bis zum Herbst, 200 cm. Haltbare Schnittblume. Benötigt Reisig als Winterschutz, je älter sie wird, umso empfindlicher wird sie. Auch für Hecken geeignet. Vermehrung im Frühjahr durch Kopfstecklinge.

 

 

Siehe auch 'Bechermalven', 'Präriemalven', 'Scheinmalven'.