Stechpalme, europäische [Ilex]

Stechpalme, europäische - Allgemeines

Ilex aquifolium. Einheimische Stechpalmengewächse. Winterbeere. Immergrüner Strauch, bzw. Baum. Sehr giftig.Ilex aquifolium, StechpalmeIlex aquifolium, Stechpalme
Bild von: Botanikus-CD

Die roten Früchte zieren noch lange ihre Mutterpflanze und machen Stimmung im grauen Spätherbst, das gilt auch für das Laub.

Stechpalmen haben sehr unterschiedliche Blattformen und -größen. Blüten weiß oder rötlich, 5 - 6, Früchte 9 - 10, kugelig, bis 10 mm groß, mit meist 4 Kernen. Höhe je nach Sorte vom Kübelmass von 2 m bis zu 10 m. Wald- und Heckenpflanze, auch als Solitär geeignet, Vogelnähr- und -schutzgehölz, wehrt Lärm und Staub ab. Die Beeren erscheinen je nach Sorte in verschiedenen Rottönen oder in Schwarz - wer die Beeren haben will, muß unbedingt eine weibliche und eine männliche Pflanze setzen. Stechpalmen sind für Formschnitt geeignet.

Schnitt ist kaum erforderlich. Stechpalmen bilden eine dichte Hecke. Die schwachbedornten Sorten sind vorzuziehen.

Stechpalmen lassen sich kombiniert mit Zweigen von der Nordmanntanne zu schönen Türkränzen binden. Bleibt auch in der Vase länger frisch, wenn man ihn schräg anschneidet und das Wasser mit einem Frischhaltemittel versetze.

Die Stechpalme steht unter Naturschutz !

Ilex enthält Bitter- und Gerbstoffe.

Sie sind sehr giftig. Ilex ist auf Spielplätzen verboten.

Weiter: Stechpalme, europäische - Anbau