Stachelbeeren [Ribes uva crispa]

Stachelbeeren - Allgemeines

Ribes uva-crispa. Stachelbeergewächse.Ribes uva-crispa, StachelbeereRibes uva-crispa, Stachelbeere

Empfohlen werden: Hinnomäki Rot, Invicta, Rolanda, aber auch Reflamba und Remarka. Pax (Häberli) soll wenig anfällig gegen Mehltau sein, ist aber nahezu dornenlos. Dasselbe gilt für die Sorte 'Spinefree' (Poetschke). Schwefelempfindlich sind: Grüne Flaschenbeere und Früheste Gelbe; Schwefel niemals bei Sonne spritzen. - Nach spätestens 10 Jahren Sträucher erneuern. Die Hochstämmchen haben als Unterlage die amerikanische Goldjohannisbeere. - Lt. Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg sind die Stachelbeeren 'Redeva' und 'Rokula' in Bezug auf Geschmack und Resistenz Testsieger. - Die Wurzeln sind etwas frostempfindlich, deshalb mit Laub o.ä. abdecken.

Weiter: Stachelbeeren - Anbau