Schlangen-Knöterich [Bistorta officinalis]

Schlangen-Knöterich - Alternativnamen

Wiesenknöterich, Zahnbürste, Lauchelchen (Schlangenwurz), Natterkraut

Schlangen-Knöterich - Zusammenfassung

Staude des Jahres 2012.

(migriert von Artikel: Schlangenknöterich / Kategorie: Kräuter)

Bistorta officinalis. Knöterichgewächse.

Blütezeit: Mai - Juli.

Wirkstoffe: Im Mai sind die meisten Gerbstoffe darin enthalten. Stärke und Eiweiß.

Heilwirkung: Durchfall, Gurgelmittel, das bei Mund- und Rachenentzündungen gute Dienste leistet.

Hausmittel: Tee als Gurgel- und Spülmittel. Durchfälle aller Art, besonders solchen, die mit Gärungserscheinungen und Koliken einhergehen.

Nebenwirkungen: Magenempfindliche vertragen ihn schlecht. Sie sollten verzichten auf Anwendung dieser Droge.

           Superbum.

Sie hat besonders viele Blüten. Blütezeit Mai - Juli.

Weiter: Schlangen-Knöterich - Heilkunde