Scheinhaseln [Corylopsis-Arten]

Scheinhaseln - Alternativnamen

Blumenhaseln

Scheinhaseln - Allgemeines

Corylopsis. Laubgehölz. Stauden.

Heide-, Stein-, Japangarten.

Sie wachsen sehr langsam.Von etwa 20 Arten sind nur 2 in unseren Gärten vertreten. Die Blüten bestehen aus fünf hellgelben Kronblättern und ebenso vielen blassen Kelchschuppen, sie sehen wie kleine Glöckchen aus. Im März und April, nach den Zaubernüssen, entfalten sich die Blüten und schmücken den Strauch mit dem gelben Behang. Sie dehnen sich weit aus und überziehen die Oberfläche mit ihrem Wurzelgeflecht. Deshalb sind diese Gehölze gegenüber Grabungen im wurzelnahen Bereich sehr empfindlich. Die Scheinhaseln brauchen etwa 5 - 8 Jahre, bis sie blühen. Boden sollte vorzugsweise aus Sand, Lehm und Humus bestehen. Aber die Blüten sind sehr anfällig gegenüber Spätfrösten. Deswegen sollte man sie in der Nähe von kleinen Gruppen oder unter höheren Gehölzen eingraben. Schnitt kaum nötig.

Die Blüten können zu Weihnachten in die Vase kommen.

Weiter: Scheinhaseln - Anbau