Pfennigkraut [Lysimachia ]

Pfennigkraut - Alternativnamen

Münzkraut, Pfennig-Gilbweiderich, Egelkraut, Schlangenwurzel

Pfennigkraut - Allgemeines

Lysimachia nummularia, MünzkrautLysimachia nummularia, Münzkraut
Bild von: Botanikus-CD
Lysimachia nummularia.
  Ausdauerndes, robustes Primelgewächs, Wildstaude.

Dauergrüne Polsterpflanze für sehr feuchte Lagen. Kräftige Stängel. Lange Blütenrispen, sternförmig, gelb, 6 - 8, aus den Blattachseln wachsend. Das Münzkraut ist gelb, 6 - 7, 5 cm. Wuchernd.

Lysimachia nummularia gibt auch Schutz in feuchten, schweren Böden.

Für Naturgärten und zum Verwildern, gern vor Gehölzen.

Bienen-/Insektenweide.

Goldfelberich wird im allgemeinen nicht angerührt von Schnecken.

 

 

Weiter: Pfennigkraut - Anbau