Mädchenauge [Coreopsis] - Anbau

Mädchenauge - Lage

Standort volle Sonne.

Mädchenauge - Boden

Boden durchlässig, eher leicht, etwas Kalk.

Mädchenauge - Aufzucht

Pflanzabstand je nach Höhe ab 30 cm. Verblühtes immer sofort entfernen, so dass sich neue Blüten bilden. Rückschnitt nach der Blüte auf halbe Höhe, gleichzeitig mit etwas Kompost düngen. Ende 9 alle Triebe zurückschneiden, damit sich die Pflanze erholen kann. Sie bleibt dann etwas länger. Starke Ausläuferbildung, ggf. eindämmen durch einen eingelassenen Ring aus starkem Plastik oder Steinen.

Mädchenauge - Vermehrung

Vermehrung durch Aussaat ab 4 direkt und Teilung, durch letztere wird die sonst starke Wucherung verringert.

 

Mädchenauge - Überwinterung

Winterschutz nur in raueren Gegenden.

Weiter: Mädchenauge - Fruchtfolge